1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartphone-Absatz: Huawei will Apple überholen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Smartphone-Markt wird von Samsung beherrscht, dahinter herrscht jedoch ein dichtes Gedränge. Im Aufwind befindet sich dabei Huawei. Nun plant der chinesische Konzern den Angriff auf Apple.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.088
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Bin da skeptisch ob das gelingen wird.

    Zwar machen die "Chinesischen Premium-Hersteller", zu denen ich Huawei wie auch ZTE, Oppo, One, Meizu und Xiaomi bauen zwar gute Smartphones zu einem fairen Preis, stehen aber vor folgendem Dilemma:

    Markenbewusste Käufer greifen einfach lieber zu etablierten Marken wie Apple, Samsung, Sony, HTC oder LG.

    Preisbewusste Käufer greifen lieber zu günstigeren Chinaherstellern wie Alcatel TCL, Coolpad, THL und Dogee.
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.341
    Zustimmungen:
    1.395
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und wie kann es dann sein, dass Huawei letztes Jahr 139 Millionen Mobiltelefone vertickt hat?
    Zu welcher deiner Gruppen Käufer zählen die dann? Irgendwas macht dann Huawei ja richtig.
     
    Winterkönig gefällt das.
  4. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    1.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ich bin ein Markenbewusster Käufer, und ja ich habe kein Apple, kein Samsung, kein Sony usw. sondern ein Huawei. Und auch mein nächster wird ein Huawei und mein übernächster auch. Einfach weil ich von Huawei überzeugt bin. Ach übrigens, ein Kollege von mir hatte bisher Apple und nun ist er zu Huawei umgestiegen. Deine These ist also einfach nur Mist.
     
    suniboy gefällt das.
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    1.625
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, habe auch Huawei, aber mein nächstes wird ein Honor -weil eben Huawei preislich schon in Richtung Apple geht...:(
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    1.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Stimmt, gerade mit den P9 zeigen die ja in welche Richtung es geht. Und ist Honor nicht aus den selben Haus wie Huawei?
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    1.625
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja. Sollte eigentlich die Billigmarke von Huawei werden aber die entwickelt sich langsam auch Richtung "früherer Huawei" -wo sie als Newcomer noch ein gutes P/L Verhältnis hatte und bezahlbar waren...

    P.S. Tja wenn es mit Honor auch nicht mehr geht -so warten schon ZTE, UMI und wie die alle heißen auf den geräumten Platz aufzusteigen...:cool:
     
    Winterkönig gefällt das.
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Ich hatte 2 Huawei, beides Einstiegsmodelle (Y330, Y550) waren beide nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie erhofft, die GPS Funktion war nicht die schnellste und Bluetooth deaktivierte sich gern mal selbst, was bei beiden nie gefixt wurde und warum das teurere Y550 mit LTE eine schlechtere Sprachqualität bot, erschloß sich mir jetzt auch nicht wirklich.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.088
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ja, Honor ist auch Huawei.

    Anfangs war es nur eine Modellserie, wo die Geräte z.B. als Huawei Honor bezeichnet wurden. Inzwischen fährt man Honor als eigenständige Marke und lässt das Huawei weg. Ist aber technisch immer noch Huawei.

    Und von der Huawei P-Serie gibt es immer auch günstiger lite Modelle, wie aktuell z.B. das Huawei P9 lite das aktuell für so knapp 229€-260€ je nach Farbe und Händler verkauft wird.

    Technisch sind die Geräte top und sehen auch vom Design her gut aus. Da gibts eigentlich nichts zu meckern. Nur meiner Meinung nach greifen viele Leute doch lieber zu den etablierten Marken.
     
  10. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    1.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    @XL-MAN hat es ja schon geschrieben, Huawei hat 139 Millionen Smartphones verkauft und ist laut der News auf Platz 3 der Weltgrößten Smartphonehersteller, also noch vor Sony, HTC und LG und könnte sogar noch Apple überholen. Also wenn Huawei nicht zu den etablierten Marken gehört weis ich auch nicht mehr weiter.
     

Diese Seite empfehlen