1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SmartDNS/ VPN - NETFLIX/HULU - Geoblocking

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Car, 26. Mai 2015.

  1. Nohlen

    Nohlen Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    FireTV-Box (1. Generation)
    MeCool M8S Pro+
    Xbox One
    Anzeige
    Wollte jetzt auch einmal smartdnsproxy testen.
    Angemeldet, nach Anleitung in meine FritzBox die DNS-Server von D und CH eingetragen, Router-Neustart, IP aktiviert, ging nicht, IPv6 ausgeschaltet, wieder alle Schritte durchgeführt, ging wieder nicht, unterschiedliche DNS-Server ausprobiert, ging nicht...
    Gibt es einen Punkt, den man besonders beachten muss oder sitzt das Problem vor dem PC?
     
  2. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    Was versuchst du denn zu schauen - und auf welchem Gerät? Kurzer Check bei mir: BBC iPlayer und Zattoo CH laufen mit Smart DNS Proxy auf Fire TV. Ntflx USA funktioniert nur noch auf dem PC - im Browser und auch (mit 5.1-Sound) über die Windows-10-App.
     
  3. sebbe_bc

    sebbe_bc Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    590
    Punkte für Erfolge:
    123
    Habe Telekom. Mit dns4me läuft hier seit Tagen alles was ich so nütze (Zattoo CH, DIRECTV NOW, ...)
     
  4. Nohlen

    Nohlen Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    FireTV-Box (1. Generation)
    MeCool M8S Pro+
    Xbox One
    In Nutzerkonto von smartdnsproxy steht bei DNS Setup der rote Kreis, das sollte ja wohl schon nicht so sein.
    Zattoo und Wilmaa CH gingen beim testen nicht, ebenso wenig der BBC iPlayer.
     
  5. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    1.251
    Punkte für Erfolge:
    163
    In die Fritzbox trägst du gar nichts ein, das funktioniert nicht. Die lässt du wie sie ist. Du änderst die DNS in den jeweiligen Geräten worüber du schaust.
     
  6. mathiasHRO

    mathiasHRO Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Fernseher 1: Samsung UE55F6500 @ Apple TV 4K
    Fernseher 2: Samsung UE43MU6179 @ Roku 3
    @derRonny Warum dieser Tipp? Ich habe die Adressen der Proxy-Server direkt in die FritzBox eingegeben und es funktioniert reibungslos.
     
  7. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    1.251
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich hatte das auch mal probiert, ging nicht.
     
  8. mathiasHRO

    mathiasHRO Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Fernseher 1: Samsung UE55F6500 @ Apple TV 4K
    Fernseher 2: Samsung UE43MU6179 @ Roku 3
    Merkwürdig...aber man muss die Daten ja dort hinterlegen, wenn man Geräte im Netzwerk hat, wo man die Proxy-Server nicht eintragen kann (z.B. beim Roku3).
     
  9. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    1.251
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und du hast in der Fritzbox die beiden DNS Adressen eingetragen und das läuft?
    Hm...
    Was ich gemacht habe ist, mir eine DynDns zugelegt und die dann in der Fritzbox hinterlegt. So kann sie jetzt wieder jeden Tag eine neue ip beziehen und ich muss mich um nichts kümmern, damit die ip bei smartdnsproxy aktualisiert wird.
    Das mit der DNS ändern direkt in der Box hat aber nix gebracht.
     
  10. Nohlen

    Nohlen Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    FireTV-Box (1. Generation)
    MeCool M8S Pro+
    Xbox One
    Naja, es gibt diese Anleitung bei YT, nach der sollte es funktionieren. Aber ich sehe, das Problem ist jetzt vielleicht doch nicht so trivial.
     

Diese Seite empfehlen