1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SmartDNS/ VPN - NETFLIX/HULU - Geoblocking

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Car, 26. Mai 2015.

  1. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem mit meinem FireTV 2. Generation seit einem Reset:

    LAN:
    Meine beiden dns4me-Einträge werden in den Netzwerkeinstellungen einfach nicht übernommen. Es werden immer wieder die Standardeinstellungen für DNS des Routers beibehalten. Seit 2016 bis zu dem Reset lief das problemlos und ließ sich damals auch eintragen. Jetzt habe ich es in zwei Netzwerken versucht, aber die beiden DNS-Einträge lassen sich einfach nicht ändern.

    WLAN:
    Hier geht es, weil man vor dem erstmaligen Verbinden ja nach der Passworteingabe alles selbst eingeben kann.


    Ich habe schon zur Problemlösung DHCP am Router deaktiviert, aber das hilft nicht, weil man dann das Fire TV zwar verbunden ist, aber sich keine Adresse für die LAN-Verbindung eingeben lässt. IPV6 ist auch deaktiviert. Etwas anderes habe ich zur Problemlösung nicht gefunden.
     
  2. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich habe meine fireTV auch über wlan verbunden und alles läut problemlos. Wenn du auf LAN angewiesen bist, könntest du doch die DNS direkt in deinem router eintragen. Wenn das für dich ein Sicherheitsproblem darstellt, könntest du doch einen alten router, den man mit den dns4me Daten füllen kann, hinter deinen Hauptrouter hängen und nur die firetv2-box dranhängen . Das ist nur eine indirekte Lösung deines Problems, aber es würde erstmal funktionieren.
     
    nazuile gefällt das.
  3. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    Werde ich mal testen, nur muss da Amazon da ja was an der Firmware geändert haben, damit das Ändern der DNS in den Einstellungen des Fire TV nicht mehr geht?
    Wie gesagt, vor zwei Jahren ließ sich das problemlos eintragen in den Einstellungen des Fire TV. Der hatte das die ganze Zeit behalten, sogar in anderen LAN-Netzwerken.
     
  4. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    So, ich habe es elegant gelöst:

    Ich habe im Cache des Routers geguckt, welche Adresse die App von Zattoo auf dem FireTV benutzt und dann dafür eine Domänenweiterleitung mit den DNS-Daten von dns4me eingerichtet. So werden die DNS-Daten nur für Zattoo benutzt. In den Einstellungen des Fire TV steht auch weiterhin meine "normalen" DNS-Daten und nicht dns4me-Daten.

    Hier gibt es übrigens die Adressen für verschiedene Dienste:

    Can I selectively use Getflix DNS servers for specific domains?

    Einzig BBC IPlayer macht Probleme, weil die wohl ständig die Domänen ändern. Das geht bei mir nicht:

    bbc.co.uk
    bbcfmhds.vo.llnwd.net
    edgesuite.net
    akamaihd.net
    akamaized.net

     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2018
    hm517 und OHA gefällt das.
  5. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    ich habe eine frage zu espn+
    Hat das irgendjemand auf appletv 4k am laufen. Inklusive espn+. Welchen DNS-Dienst nutzt ihr?
    Bei mir läuft nur ESPN ohne +. Am MAC im Browser läuft alles prima.

    Danke
     
  6. DunkinDonut

    DunkinDonut Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    ESPN + hatte ich mal. Es lief mit dns4me. Sollte es nicht mit jedem anderen auch laufen!?!?

    gekauft bzw getestet hatte ich es damals für 1 Monat eingeloggt am pc mit ipvanish (Abschluss)
     
  7. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    Danke, auf dem iMac mit DNS-Services läuft es bei mir auch. Auf iOS mit locationdings mit Xcode Project auch. Nur eben auf der appletv4 bekomme ich den espn+ -Teil nicht zum laufen.
    Bevor ich daran weiter arbeiten will, wünsche ich mir jemand der bestätigen kann, dass es auf AppleTV funktioniert. Gibt es jemanden...
     
  8. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    Es gibt wohl niemanden. Ich habe nun alle Versuche mit espn+ abgeschlossen. Es funktioniert bei mir auf iOS, tvOS, OS X. Mit iOS-Geräten geht es nur mit locationfake-App mit Xcode.
    Bei smartdnsproxy muss man nochmal bei den Region-Einstellngen durchsehen, ob nicht vielleicht eine Gruppe falsch konfiguriert ist. Vielleicht nützen meine Erfahrungen in der Zukunft anderen Nutzern bei ähnlichen Problemen. Das Netz vergisst nichts.
     
    sebbe_bc gefällt das.
  9. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich wollte heute bei einem Kumpel smartdnsproxy konfigurieren.
    Er hat einen Kabelanschluss und ds-lite. Gibt es da Probleme ? Woher erfahre ich die IPv4, die ich bei smartdnsproxy z.B eintragen muß?

    Hoffentlich hat jemand eine Lösung.

    Danke
     
  10. atzi2

    atzi2 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die öffentliche IP kannst du z.B. über die Seite Wie ist meine IP-Adresse? herausfinden. Ich nutze auch einen Kabelanschluss und habe damit keinerlei Probleme.
     
    hm517 gefällt das.

Diese Seite empfehlen