1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SmartCard zurücksenden

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bobo-xp, 11. April 2006.

  1. bobo-xp

    bobo-xp Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Wiesloch
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Premiere fordert mich auf, meine SmartCard zurückzusenden, nachdem ich vor einiger Zeit gekündigt habe und auch entsprechende "Bonbons" in Form von Freimonaten bekommen habe. Wie stelle ich das nun am besten an, um die Karte postalisch an Premiere zurückzusenden und notfalls beweisen zu können, dass ich das auch getan habe? :confused:
     
  2. Kundenb_Prem

    Kundenb_Prem Guest

    AW: SmartCard zurücksenden

    Den Brief mit der beiliegenden Smartcard mindestens per Einschreiben schicken. Besser ist noch Einschreben mit Rückschein. So bist du auf der sichersten Seite
     
  3. Premiere Freak

    Premiere Freak Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    336
    AW: SmartCard zurücksenden

    Das sehe ich genau so.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: SmartCard zurücksenden

    Man kann's auch gerichtlich zustellen lassen.
     
  5. Dr.A.Cula

    Dr.A.Cula Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Nürnberg
    AW: SmartCard zurücksenden

    persönliche abgabe in begleitung von zeugen is das einzig wahre in dieser angelegenheit.
     
  6. NoFa

    NoFa Guest

    AW: SmartCard zurücksenden

    Ich habe bisher meine Karten immer als unfreies Paket zurück geschickt. Kostet mich kein Porto, ist versichert und ich habe den erforderlichen Einlieferungsbeleg.
     
  7. Kundenb_Prem

    Kundenb_Prem Guest

    AW: SmartCard zurücksenden

    Man kans auch übertreiben, würd ich sagen. Was das kosten würde, willl ich garnicht erst wissen.
     
  8. Kundenb_Prem

    Kundenb_Prem Guest

    AW: SmartCard zurücksenden

    Naja da mache ich mir jetzt sicher feine. Es mag zwar kein geheimnis sein, wo wir so sitzen in dDeutschladn. Aber ich denke mal nicht, dass jemand die Smartcard annehmen würde. Ich würds nicht machen.
     
  9. wollik

    wollik Silber Member

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Köln
    AW: SmartCard zurücksenden

    An den Tipps sieht man wieder, daß man bei Premiere aufpassen muß! Ansonsten steht das bekannte Inkasso-Unternehmen vor der Tür :winken:

    Preislich interessant ist die Karte als Hermes-Paket für 3,95Euro zurück zuschicken - ist ja bis in voller Höhe versichert! Das Problem war immer, daß alle außer der Post nicht an Postfächer liefern. Gibt es heute eine "echte" Paket-Adresse?

    wollik
     
  10. NoFa

    NoFa Guest

    AW: SmartCard zurücksenden

    Post als unfreies Paket ist doch möglich.
     

Diese Seite empfehlen