1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard zurückschicken..........

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Spiderhouse, 19. März 2004.

  1. Spiderhouse

    Spiderhouse Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gifhorn
    Anzeige
    Hallo,
    ich hatte bei Premiere per mail angefragt, wie ich meine Karte zurückschicken soll, es wurde mir geschrieben, das ich sie per Einschreiben schicken soll.
    Nun habe ich hier schon gelesen, einfach unfrei per Paket schicken.
    Nimmt Premiere die unfreie Sendung denn an?
    Hat das schon jemand gemacht?
    Gruß Ralf
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie oft denn noch?
    Ja, Du brauchst es nur als Packet und Unfrei abschicken.
    Adresse :
    Premiere
    22033 Hamburg
    Gruß Gorcon
     
  3. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    Hehe, nicht alle sind so auf Zack wie Du, ich hätte es auch nicht gewußt ha!

    Dieter
     
  4. h2d

    h2d Guest

    Bitte lest mal auch hierzu die in letzter Zeit viel zitierte AGB von Premiere:

    1.9 Ein gemieteter Digital-Receiver und die Smartcard bleiben Eigentum von Premiere (Die Smartcard bleibt ggf. Eigentum des Betreibers des Verschlüsselungssystems bzw. des Betreibers der digitalen technischen Kabelplattform). Sie sind nach Beendigung des Abonnements an Premiere auf Kosten und Gefahr des Abonnenten zurückzugeben.

    Gruß Dieter
     
  5. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    Hallo Dieter,
    hmm - interessant...

    Mal dumm gefragt, was nützt eigentlich die Einlieferungsquittung oder eine Einschreibe-Quittung, wenn Prem hinterher einfach sagt, die Smartcard wäre nicht im Paket oder Brief gewesen?? sch&uuml

    Wie soll man das denn letztendlich als Kunde beweisen???


    Viele Grüße
    Vonni
     
  6. Marco.Schaum

    Marco.Schaum Guest

    Also dann bliebe nur eins übrig: Die Sendung müsste in Anwesenheit eines (unabhängigen) Zeugen verpackt werden. Den Zeugen dann aber am besten noch auf einem Anschreiben, dass der Sendung beigefügt wird, unterzeichnen lassen.
     
  7. h2d

    h2d Guest

    Das Schreiben müsste dann aber extra geschickt werden. Wenn jemand den Inhalt der Sendung klaut, dann sicher auch das Anschreiben.

    Gruß Dieter
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.833
    Ort:
    Ostzone
    Na ja...das würd ich bei einem 1.500 Euro Artikel machen, aber nicht bei 35 Euro (so viel war das doch oder ?) für ne "verlorengegangene" Smartcard. 35 Euro ist auch Geld, aber dafür lass ich beim einpacken keinen Notar kommen.
     
  9. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    Ist das Dein Ernst. Eine Karte als Paket zu schicken? Passt doch in jeden stink normalen Brief.

    Gruß
    Gunter
     
  10. h2d

    h2d Guest

    Ja tut es, aber das Paket ist bis €500,- versichert.
     

Diese Seite empfehlen