1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von logoft, 27. November 2011.

  1. logoft

    logoft Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Kathrein DVB-T UFE 370 /S
    Anzeige
    UnityMedia HD-Receiver nur Kabelfernsehn ohne Internet

    Hallo Leute,

    ich richte für meine Mutter den HD Empfang her.
    Hat bisher alles geklappt, aber das mit der Smartcard geht irgendwie nicht.

    Ich habe die Sender gesucht, Balken lief ab.
    In der Anleitung steht man soll ein gesperrten Sender vorwählen und warten. Ich finde das extrem seltsam. Es passiert nichts und man soll ein gesperrten Sender vorwählen, der dann automatisch zu sehen ist.

    Ich denke ich verstehe die Anleitung nicht ganz. Irgendwas muß doch die Suche auf der Smartkarte auslösen?

    Also nochmal knapp. Sender vorwählen, 1 Stunde warten - nix passiert.

    Wie geht Smartcard Freischaltung richtig? Eine Codeeingabe für die Smartcard fand ich nicht. Nur für Jugend, da erscheint ein Schloßsymbol.

    Schreibt doch mal die Lösung, im Forum fand ich bei der Suche nichts. Anscheind bin nur ich zu blöd :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2011
  2. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

    Die Anleitung stimmt schon. Die Karte auf einen verschlüsselten Kanal stellen und dann abwarten. Die Karte wartet auf das nächste Freischaltsignal.

    Eventuell musst du aber erst noch einmal bei UM anrufen und die Karte aktivieren lassen. Dann kannst du dir auch gleich noch einmal ein Freischaltsignal schicken lassen.
     
  3. logoft

    logoft Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Kathrein DVB-T UFE 370 /S
    AW: Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

    Oh

    und wann kommt das Signal? Alle 6 Stunden? :))
     
  4. chakiri

    chakiri Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

    Ich hatte gerade dieses WE nach Monaten mal wieder meine alte I02 Karte in Betrieb.
    Natürlich kam die Fehlermeldung 09. :) Ihre Freischaltung ist abgelaufen.

    Nach Online Aktivierung hat es nicht mal 1min gedauert, bis das Bild hell war.
     
  6. logoft

    logoft Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Kathrein DVB-T UFE 370 /S
    AW: Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

    Oh Mann, jetzt habe ich den Denkfehler entdeckt.
    Vielleicht sieht man auch die Programme nicht die man nicht gekauft hat. Und bekommt dann die Meldung. Also irgendein Sender den man nicht gekauft hat erscheint dann als "smartcard blabla".

    So ne Smartcard hatte ich noch nie. Ich bekomme den Hinweis das ich den Sender nicht gekauft habe bzw meine Mutter.

    PayTV bin ich bisher nie begegnet.

    Nun ich habe den Code nun online eingetippt. Das hätte ich mir am Gerät gewünscht, aber wenn es so funktionieren könnte ist es gut so.

    In der Beschreibung der Smartcard steht noch man solle das Gerät nicht immer öfters aubschalten. Der verliert die Freischaltung anscheind bei stromlos. Dort wird empfohlen 1 mal die Woche wenigstens auf standby zu gehen.

    Mal sehen wie es sich ändert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2011
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard Unitymedia, wie geht Freischaltung?

    Nein, natürlich nicht!
    Das ist nicht nötig. Die Freischalung hällt wenigstens 4 Wochen innerhalb dieser Zeit schaut man normal ja fern also wird die Freischaltung dann schon automatisch wieder verlängert.
     

Diese Seite empfehlen