1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von RuHe, 5. April 2008.

  1. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Anzeige
    hallo, ich hätte eine frage:
    habe einen dvb-c receiver, und eine smartcard von kabel d.
    die karte habe ich vor ca. 2 jahren für 13,50€ bekommen.
    läuft alles .. ( ca. 80 sender!)

    jetzt die frage:

    wir wollen im kinderzimmer auch digital tv empfangen.
    dazu habe ich mir eben einen 2. dvb-c receiver ( beide geräte sind von telestar diginova 3) gekauft.
    jetzt hatte ich gedacht, man kann einfach die smartcard in beiden
    receivern verwenden. das scheint wohl nicht zu funzen.
    wie soll ich mich jetzt verhalten ? ne 2. karte bestellen?
    was kostet die?
    soll ich am telefon sagen, das ich noch kein gerät habe?
    weil die karte, die ich habe scheint ja receiver gebunden zu sein!
    bin für jeden tipp dankbar

    ruhe
    05.04.2008
     
  2. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Wenn du den diginova3 PCK hast,bei diesem Modell brauchst du ein zusätzliches Premiere-CA-Modul(zur Aufnahme der Smartcard) zwecks Einschieben in den CI-Steckplatz um Premiere oder das KD-Angebot nutzen zu können.
    http://www.amazon.de/Premiere-CI-Mo...d_bbs_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1207398858&sr=8-3

    Premiere und KD nutzen beide Nagravision.

    Wenn du den diginova 3 CI-PK hast,bei diesem Modell kannste den eingebauten Premiere-Kartenleser( nur Smartcard einschieben) oder mittels CA-Modul über den CI-Steckplatz wie beim diginova3 PCK verwenden.

    Wie KD bei dir verfährt,sprich ob du die weitere Karte auch gegen eine einmalige Gebühr bekommst(da du deine Hauptkarte auch mal gegen eine einmalige Gebühr erhieltest) oder ob du für die zusätzliche Karte eine monatliche Gebühr von 2,90€ zahlen musst,das kann dir sicherlich die KD-Hotline beantworten.

    Ansonsten kannste deine vorhandene Karte über den Premiere-Kartenleser oder über den CI-Steckplatz mittels Premiere CA-Moduls(jenachdem welches der beiden obigen Gerätemodelle du hast)nutzen.

    Gruß Bernd
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Das KabelDeutschland Pairing zwischen Karte und Receiver nutzt, wäre mir neu.

    Was steht denn für eine Kennung auf der Karte?
    K02? K02K09? K09?

    Beide Receiver sind vom Modell Telestar Diginova 3 ?
    Welche Meldung erscheint denn im zweiten Receiver, wenn Du die Karte einschiebst ?

    Ich selber habe eine K09 Karte mit DigitalFree Freischaltung und kann die Karte sowohl in einem Telestar Diginova 2 PNK als auch in einem Thomson DCI 1500 nutzen.

    Was meinst Du eigentlich mit alles ?
    Für eine Einmalzahlung gibt es eigentlich nur DigitalFree. Alle Premiere und KD Home Programme dürfte man damit nicht entschlüsseln können.
     
  4. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Vermutlich hat RuHe im Kinderzimmer den diginova3PCK(da der eingebaute Kartenleser Conax ist),da braucht er das Premiere-CA-Modul für den CI-Steckplatz um KD zu nutzen.

    Gruß Bernd
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Lieber nicht zuviel vermuten und ihn erstmal mit Infos rüberwachsen lassen. ;)
     
  6. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    sorry, bin gerade wieder aus der stadt zurück.
    mußte das gerät wieder zurückbringen. laut KD ist es nicht kabel d zertifiziert!

    es war das :diginova3PCK

    mein wohnzimmergerät ist das:
    diginova 3 CI-PK

    das funzt astrein.

    meine karte heißt: K02

    hab mal auf die rechnung gesehen, die wurde wohl auf die seriennummer des
    diginova 3 CI-PK

    ausgestellt.
    bin richtig fertig, mußte 40km in die stadt fahren!!
    gibt es denn eine liste, mit allen kabel d zertifizierten dvb-c geräten?

    danke euch

    ruhe
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Du könntest den Telestar Diginova 3 PCK technisch (nicht offiziell) für Kabel Digital tauglich machen, indem Du das offizielle Premiere CI-Modul oder ein technisch Premiere/Kabel Digital taugliches CI-Modul wie z.B. das Alphacrypt Light nachrüstest.

    Wenn Du den Telestar Diginova 3 PCK noch zurückgeben kannst, könntest Du auch einen offiziell Kabel Digital tauglichen Receiver kaufen. Auf der KabelDeutschland Seite habe ich leider keine Auflistung gefunden. Hier findet man aber eine inoffizielle Liste.

    Es könnte ggf. Sinn machen einen Kabel-Digital-Receiver zu kaufen, der sich bei Kabel-BW auf NDS umrüsten ließ (Liste). Möglicherweise stellt Premiere seine Verschlüsselung über Sat auf NDS um (steht noch nicht fest). Beim letzten Verschlüsselungswechsel von Premiere, wechselte KabelDeutschland/KabelDigital ebenfalls auf dieselbe Verschlüsselung. Dies könnte ggf. erneut so sein. Dann wären halt ggf. nur noch bestimmte derzeit offiziell für Premiere/KabelDigital weiterhin tauglich. Nämlich die, die sich halt auf NDS per Softwareupdate umrüsten lassen. Es kann aber genauso gut sein, dass eine neue Nagravision Variante eingesetzt wird. Dann müsste man sich diese Sorgen wohl nicht machen.
     
  8. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    danke dir Thrakhath,

    ich hatte den Telestar Diginova 3 PCK ja heute nachmittag gleich wieder zurückgebracht, wäre mir auch zu kompliziert das ganze.wie ist das, wenn ich mir einen
    zweiten diginova 3 CI-PK kaufe, könnte ich dann wohl beide im wechsel mit meiner smartcard die ich habe betreiben? oder sind die karten wirklich nur für das eine gerät mit der bestimmten seriennummer freigegeben.dann bräuchte ich mir gar keine 2. karte bestellen!
    oder welches gerät kannst du mir aus deiner liste empfehlen? sollte nich so viel kosten.

    danke dir

    ruhe
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    Wen Du kein Kabel digital Home Pay Paket abonniert hast kannst Du Dir für einmalig 14,50 € plus Versand eine 2. Kabel digital Free Karte kaufen, dann brauchst Du keine Smartcard um stecken.
     
  10. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Smartcard Kabel Deutschland

    ja danke, wenn das mit umstecken nicht klappt, werde ich mir wohl eine bestellen. blöd nur, das ich erst das gerät kaufen muss, und dann kann ich erst die karte bestellen!

    ruhe
     

Diese Seite empfehlen