1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bildmeisterfs93, 1. August 2005.

  1. Bildmeisterfs93

    Bildmeisterfs93 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Leute

    Ich denke das forum hier ist genau das richtige für mich, deshalb habe ich mich mal als newbie angemeldet :) Ich bin auf der suche nach einem Receiver (digital) der wirklich mit allen karten klar kommt und einen optischen und digitalen anschluss bereitstellt. ich habe mir auch schon ein paar nette geräte angeschaut, bin mir aber nicht sicher das einen davon bedenkenlos kaufen kann. deshalb würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand mal ausführlich erklären könnte was es mit den smartcards, cams, ic schnitstellen, etc auf sich hat. ist 1 ic ausreichend oder müssen es 2 sein . premiere tauglich sollte er nicht sein.
    hier ein paar links meiner vorauswahl.
    http://www.dimaxa.de/oxid.php/sid/be19281ec3e8ef1668e3cf3758e3f69b/cl/details/cnid/00000000000000000000000086/anid/7ca427103f2331b88.55895982/TechniSat-DIGIT-MF4-S/
    http://www.dimaxa.de/oxid.php/sid/be19281ec3e8ef1668e3cf3758e3f69b/cl/details/cnid/00000000000000000000000086/anid/7ca427103f2492643.82576657/TechniSat-DIGIT-CIP/

    und
    http://www.dimaxa.de/oxid.php/sid/be19281ec3e8ef1668e3cf3758e3f69b/cl/details/cnid/00000000000000000000000086/anid/7ca427103f28065e6.67175281/Topfield-TF5000CI/

    allerdings müsste mir jemand erklären was ein s/pdif digital ausgang ist *fg*

    danke für eure zeit

    Bildmeister
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Der CI-Steckplatz ist eine für alle Receiver einheitliche Schnittstelle für Zugangskontrollmodule. Die Funktion besteht vereinfacht ausgedrückt lediglich darin, mit einem Entschlüsselungsmodul nach vorgegebenen Richtlinien kommunizieren zu können. Da es unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren gibt, gibt es folgerichtig auch unterschiedliche Zugangskontrollmodule (der einzelnen Verfahren). Mit der einheitlichen (PCMCIA)-Schnittstelle wird sichergestellt, daß der Receiver zum Empfang ganz unterschiedlicher Angebote der verschiedensten PayTV-Anbieter ausgestattet werden kann. Das zu erwerbende CI-Modul stellt dabei eigentlich nur die zur Entschlüsselung erforderliche Hardware (also den Decoder) dar. Die eigentliche Abonnementverwaltung geschieht über die individuelle Smartcard des Programmanbieters.
     
  3. Bildmeisterfs93

    Bildmeisterfs93 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Danke für die schnelle antwort schüsselmann !

    wenn ich das jetz richtig verstanden habe kann ich jede karte in den ci (ist das PCMCIA)slot stecken ??? also brauche ich nur einen slot und kann die karten tauschen!

    sehr schön, dann sind also alle 3 geräte was die karten entschlüsselung betrifft auch gleich gut?
    bildmeister
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Nein, die Smartcard kommt nicht in den CI Slot, sondern in ein CA Modul, welches wiederum in den CI Slot kommt. Das CA Modul (z.B. Alphycrpt) führt dann die Entschlüsselung durch. Welche Codes (Betacrypt, Conax etc.) entschlüsselt werden können, sofern eine Freischaltung über die Smartcard vorliegt, hängt vom jeweiligen CA Modul ab. Man muss also ein CA Modul kaufen, welches alle Verschlüsselungssysteme abdeckt und kann dann die Karten darin tauschen.
     
  5. Bildmeisterfs93

    Bildmeisterfs93 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Danke Captain Grauhaar :)

    das war genau das was ich wissen wollte! allerdings weis ich immernoch nicht welche karte für welche sender ist, bei den händlern steht immer nur der kartenname. sonst nix. gibt es vieleicht im inet eine liste welche die sinvollste karte ist und für welche sender sie ist. Tut mir leid das ich soviele fragen habe, aber ich bin halt newbie ! welchen receiver ich mir kaufe weis ich jetz ja! thx Captain

    Bildmeister
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Einfacher wäre es natürlich, wenn wir wüssten, welche Sender Du eigentlich empfangen und entschlüsseln willst, aber vielleicht findest Du ja bereits hier die passende Antwort auf Deine Frage(n) ;)
     
  7. Bildmeisterfs93

    Bildmeisterfs93 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Smartcard IC steckplätze....wer kann mir helfen??

    Danke !!! Endlich sind (fast) alle fragen geklärt. Ich werde mir den TechniSat DIGIT MF4-S
    DVB-S Receiver mit CI Steckplatz

    bestellen, der scheint recht günstig zu sein und bietet alle features die ich benötige!
    Danke euch zwei ihr habt mir sehr geholfen

    Bildmeister
     

Diese Seite empfehlen