1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SmartCard, Freischaltung und Betrieb: viele offene Fragen ....

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von st1xoo, 4. September 2012.

  1. st1xoo

    st1xoo Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    und wieder hätte ich da ein paar blutige Anfänger-Fragen.
    Nachdem die Hardwarefragen erstmal geklärt wären für mich, geht´s weiter:

    Ich bestelle nun also z.B. bei KabelBW das HD-Plus Paket und bekomme von denen eine SmartCard zugeschickt. Die steck ich dann in mein z.B. UniCam-Modul.

    Wie läuft nun die Freischaltung? Ich rufe bei ner Hotline an, gebe meine SmartCard-Nummer an und erhalte ein Freischaltungssignal - ist das so richtig?

    Idealerweise hab ich Model und Seriennummer eines zertifizierten Receivers zur Hand. Hab ich mir z.B. ausgeliehen oder billig zugelegt (weil ich den bei Updates oder Änderung der Verschlüsselung immer mal wieder brauchen könnte). Richtig?

    Darf dieser zertifizierte Zweit-Receiver denn mehrmals eingesetzt werden bzw. dessen Seriennummer mehrren KabelBW Kunden zugeordnet sein? (Dann könnte ich ihn mir ja nicht ausleihen?)

    Dieses Signal wird eventuell aber nicht so ohne weiteres erkannt von einem nicht zertifizierten Receiver. Vor dem Kauf informiere ich mich also, welche Kabelgesellschaft mit welchen Receivern und welchen Modulen funktioniert. Da kann ich dann relativ sicher sein, dass es auch funktioniert. Richtig?

    Falls ich meine SmartCard in meinem Receiver auf Anhieb aber nun doch nicht freischalten kann, kann ich das Freischaltungssignal mehrmals (z.B. telefonisch) anfordern. Je nach Receiver (in irgendeinem Thread gelesen) funktioniert das erst nach einigen malen. Oder aber ich muss mir einen zertifizierten Receiver anstöpseln, um das Freischaltungssignal zu bestätigen und kann dann danach wieder meinen nicht-zertifizierten Receiver anschliessen. Richtig?

    So, irgendwann wirds dann funktionieren. Jetzt hab ich meinen Receiver also im Wohnzimmer stehen. Kann ich mir denn einen zweiten, anderen Receiver für Schlafzimmer kaufen und das CI-Modul mit der Smartcard dann nach Bedarf wechseln?

    Wenn ich zu meinem KabelBW HD-Paket nun irgendwann Sky haben möchte, geht das ja mit der bereits vorhandenen SmartCard. Muss ich aber dann nochmal eine Registrierung für Sky durchlaufen? Ich würde dann also wieder vor der Fragestellungen stehen, ob mein Receiver für Sky zertfiziert ist, ob mein Unicam-Modul Sky entschlüsseln kann usw. Richtig?

    Was könnte nun der Anbieter (bei mir KabelBW) machen, das dazu führt dass ich die SmartCard erneut registrieren muss, oder nochmal einen zertifzierten Receiver anschliessen muss, oder, oder .... ? Ich denke da an z.B. Änderung der Verschlüsselung (habe das früher sehr am Rande mitbekommen von Premiere). Oder was eben noch? Muss man damit rechnen, dass das mehr oder weniger regelmässig mal so sein wird, oder kann sein, dass in den nächsten paar Jahren sowas auch nicht sein wird? Mir ist unklar, ob meine Hardware-Wahl Bestand hat, oder ob ich 1-2 Jahren vor irgendwelchen Problemen damit stehe ...

    Ok - bis dahin danke schonmal für´s Lesen! Die paar Fragen die ich im Kopf habe, sind ausgeschrieben doch schon einiges .... und natürlich im voraus auch Danke für´s antworten. Hoffe es findet sich jemand :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.755
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SmartCard, Freischaltung und Betrieb: viele offene Fragen ....

    Ach ach mach Dir nicht so einen großen Kopf.
    Ich versuche mal etwas zu beantworten

    Wen Dein CI Modul die Privat HD Kanäle entschlüsselt, entschlüsselt es auch Sky.
    Du gibst bei Sky nur Deine Smardcard Nummer an. Mehr nicht.

    Das CI Modul samt Smardcard kannst Du in jeden Kabel Receiver mit einer CI Schnitstelle stecken. Wo dieser steht ist auch vollkommen Wurst. Muss nur ein Kabel BW Anschluss vorliegen.

    Du kannst einen Kabel BW tauglichen Receiver frei kaufen, von daher kannst Du immer sagen, sollte der Receiver bereits bei K BW hinterlegt sein, das Du Ihn gekauft hast. Aber ich denke das ist denen Wurst.
     

Diese Seite empfehlen