1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard direkt in Fernseher stecken?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von HenrikP, 28. Juli 2008.

  1. HenrikP

    HenrikP Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe einen Sony 46X3500. Dieser hat auch einen PCMCIA-Slot für verschlüsseltes Fernsehen. Hier die techn. Daten.
    http://www.sony.de/product/tvp-46-70-sony-bravia-tv/kdl-46x3500/tab/technicalspecs#tab

    Nun habe ich mich bei der Telecolumbus angemeldet. Abgesehen davon, dass ich seit 6 (!!!) Wochen drauf warte und das wohl normal sein soll und ich jetzt noch 2 Wochen warten soll, habe ich da auch Digital Basis gebucht.
    http://www.telecolumbus.de/index.php?id=18

    Wie dem auch sei, die schicken mir einen Receiver und eine Smartcard.
    Da ich aber Zusatzgeräte hasse hoffe ich, dass man die Smartcard irgendwie in den PCMCIA-Slot bekommt? So dass man den Receiver sparen kann.
    Gibt es dafür Adapter Smartcard => PCMCIA??

    Vielen Dank!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Da kommt ein CI Modul rein.
    Je nach Verschlüsselung des Kabelanbieters.
    Aber da die meisten Kabelanbieter auf CI Module keine Smartcards freischalten, sondern nur für Ihre 0815 Receiver, wird Dir die tolle Technik wahrscheinlich nichts nutzen.
    Du kannst ja mal beim Kabelanbieter anfragen wie es mit der Freischaltung über CI Module aussieht.

    Einen DVB -C Kabeltuner scheint das TV Gerät ja intigriert zu haben laut Technischer Daten aus Deinem Link
     
  3. HenrikP

    HenrikP Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Vielen Dank für die Auskunft.
    Na ich warte noch ab, bis das Teil kommt, wenn in der Anleitungs nichts genaues steht...ruf ich an.

    Wäre ja wirklich blöd.
    Aber Senderwahl kann ich trotzdem über den Fernseher machen? Weil ich hab mir nicht so einen Fernseher gekauft damit ich noch ne "billige" Fernbedienung dazulegen musss :(
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Einen Sendersuchlauf müsstest Du jetzt schon über DVB-C machen können.
    ARD und ZDF digital ist frei Empfangbar. d.h. ohne Smartcard.
     
  5. HenrikP

    HenrikP Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    wie gesagt, die haben es noch nicht geschafft, kabel freizuschalten. ich hab also seit 6 wochen einen flachbildfernseher, und noch mind. 2 wochen kein TV-empfang...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Habe ich nicht dran gedacht.
    Aber wen es dann geht sollte es gehen.
     
  7. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Du kannst dann die Senderwechsel über deinen Fernseher bzw den integrierten Digital-Tuner machen, wenn die betreffenden Sender entweder nicht verschlüsselt sind (ÖRs) oder aber die freigeschaltete Smartcard in einem geeigneten CI Modul im Fernseher steckt (verschlüsselte Sender des FreeTVs sowie PayTV).

    In allen anderen fällen kannst du die digitalen Sender nur über den zusätzlichen Receiver schauen und auch nur über diesen umschalten.
     
  8. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Für die verschlüsselten Sender wirst du den Receiver von Telecolumbus benutzen müssen, denn TC verschlüsselt neuerdings in NDS-Videoguard. Es gibt aber (noch) kein CAM, das NDS entschlüsselt.

    gruß player
     
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?


    Je nachdem wo der TE wohnt. In Hannover wird das Kabel auch über TC vermarktet und dennoch mit Nagra verschlüselt( , weil KDG das Signal liefert?).
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Smartcard direkt in Fernseher stecken?

    Gibt es eigentlich schon.
     

Diese Seite empfehlen