1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von aqua86, 26. Mai 2011.

  1. aqua86

    aqua86 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich besitze ein Sky-Abo und konnte meine Smartcard P02 bisher sowohl bei meiner Freundin am TV benutzen, wo ein wilhelm-tel Kabelanschluss vorhanden ist, als auch andernorts (z.B. bei meinen Eltern), wo ein Kabel Deutschland Kabelanschluss vorhanden ist.

    Seit ein kurzem funktioniert die Sky Karte allerdings nur noch mit wilhelm tel. Bei KD erhalte ich nur noch den Hinweis 5: "Dieser Kanal ist nicht zu entschlüsseln."

    Neue Freischaltung hatte ich erfolglos schon versucht. Die Receiver, sowohl beim wilhelm-tel Anschluss, als auch der den ich mit KD nutze, sind auch zertifiziert für Premiere/Sky.

    Mittlerweile weiß ich, dass bei KD irgendeine Umstellung erfolgte und ich dort nun zwingend eine D02 Smartcard benötige.

    Die Frage ist aber, ob die D02 Smarcard dann auch bei wilhelm-tel funktionieren würde? Hat jemand hier zufällig WT und Erfahrung, ob WT mit der D02 noch was anfangen kann? Dort im Forum gibt es nur ältere Einträge, die das bestätigen.

    Davon hängt irgendwie auch ab, ob ich Sky überhaupt verlängere. Sollte ich die Smartcard nicht mal eben mehr mitnehmen können 'zu wilhelm tel', würd das Abo auch kaum noch Sinn machen. (Es sei denn Sky lässt sich im Rahmen von Sky Go davon überzeugen, mir 2 Smartcards für verschiedene Kabelanbieter auszuhändigen ;) )
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Rein technisch sollte es gehen. Aber abschließend musst Du es selbst testen.
    Die D 02 läuft nicht in allen Receivern. Eventuell ein Alphacrypt light CI Modul verwenden. Wen ein CI Schacht vorhanden ist.
    Die P 02 ist mit einer Sat S 02 baugleich. Das sollte funktionieren.
     
  3. MATA

    MATA Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    D02 = Kabel Deutschland (KDG)

    willytel ist ein sogenannter Privater Kabelnetzbetreiber (PKN), das heißt du benötigst in dem Falle entweder eine V13-Smartcard (bei Kable-NDS-Receiver) oder eine P02 (Kabel-Nagra-Receiver).

    ACHTUNG!! S02 und P02 sind NICHT das gleiche! Beides sind zwar Nagra-Karten, aber S = Satellit, das heißt, die Entschlüsselung kann nur mit einem Sat-Receiver erfolgen (Frequenzbereich im GigaHz-Bereich), während P-Karten für Kabelnetze ausgelegt sind. Hier erfolgt die Entschlüsselung durch Modulation im MegaHz-Bereich!

    Ergänzung: D02 ist Nagra-Verschlüsselung. Bei einem PKN-tauglichen, sky-zertifizierten Receiver benötigst Du dann die P02.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Ob die Entschlüsselung im Kabel Receiver oder im Sat Receiver erfolgt ist der Smardcard so was von egal.
     
  5. aqua86

    aqua86 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Hm schade, wenn wilhelm-tel definitiv mit der D02 Karte die Sky Sender nicht hell bekommt, kann ich das wohl vergessen.

    Aber könnte es funktionieren, wenn ich meine P02 in eine D02 tauschen lasse, die D02 dann im Receiver mit KDG freischalten lasse und sie dann mit Wilhelm-Tel nutze?

    Also die Frage wäre noch, ob Wilhelm-Tel mit der D02 in Bezug auf Sky generell nicht funktionieren kann oder ob WT lediglich dann nur keine neuen Freischaltesignale empfangen könnte?

    Immerhin ging ja KDG bis vor Kurzem auch noch mit der P02 :mad: Aber KD hat mir klar gemacht, dass da bei denen ohne D02 gar nix mehr laufen wird.
     
  6. MATA

    MATA Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Irrtum! Wie gesagt: Im SAT-Bereich erfolgt die Entschlüsselung im GHz-Bereich, bei Kabel im MHz-Bereich. Eine Kabelkarte kann mit der Frequenz aus dem Satellitenbereich nichts anfangen, sprich, nicht entschlüsseln.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Das ist Receiver abhänig. Ob der Receiver die Karte lesen kann oder nicht. Wie oben bereits geschrieben könnte es mit einem CI Modul Alphacrypt über CI Schacht gehen.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Du erzählst Müll.
    Ich bin schon fast 10 Jahre Kabel Deutschland Kunde über Satellit. Im Edison SAT Receiver läuft die D 02 Karte im Kartenleser. Und vorher in allen anderen Receivern mit Alphacrypt Modul.K 02 und später D 02.
    Guten Tag.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2011
  9. aqua86

    aqua86 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Also als Receiver (bei dem Wilhelm-Tel-Anschluß) verwende ich den Humax 1000-C, der damals beim 199-Euro-Prepaid-HD Angebot dabei war. Einen CI-Schacht hat er zumindest.

    Beim KDG-Anschluß wird zur Zeit ein Grundig DCR 1786-P eingesetzt. Beide Receiver sind sky-zertifiziert.
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.087
    Zustimmungen:
    3.823
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Smartcard D02 auch mit privatem Kabelanbieter (wilhelm-tel)?

    Hanebüchener Unsinn !

    Natürlich läuft eine P02 im Normalfall in einem Sat-receiver. Lediglich "Welt extra" bekomme man z.b. dann nicht rein.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen