1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von madmax25, 18. April 2013.

  1. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das im Titel genannte Gerät (kein optisches Laufwerk enthalten) nimmt auf externe USB-Platte auf.
    Die Platte ist in NTFS formatiert und die Testaufnahme besteht aus mehreren Dateien:

    1 x .001
    1 x .002
    1 x .003
    1 x .cxt
    1 x .info
    1 x .ifo
    1 x .idx
    1 x .ts
    2 x .mda
    1 x .meta
    1 x .rap

    Am PC konvertieren geht nicht.
    Ich habe schon reihenweise Konverter ausprobiert, die angeblich .ts unterstützen, aber diese Datei wird trotzdem von keinem angenommen.

    Ich gehe davon aus, dass die .ts die ist, die zum Abspielen gedacht ist.
    Aber nicht mal Abspielen geht (getestet auf XP Home SP3 mit KMP, VLC, PowerDVD).

    Wie kriege ich bitte die Testaufnahme auf den PC, sodass die dort funktioniert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Das ein HD+ Gerät damit geht exportieren gar nicht, da verschlüsselt auf externer Platte abgelegt wird.

    Kannst ja mal mit
    Cypheros TS-Doctor
    probieren.
    Falls ich mich irre.
     
  3. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    :wüt: :wüt: :wüt:

    Himmel, Sack, Zement!

    Erst der Schrott-Humax, jetzt der Zappix.

    Langsam hab ich die Schn**** voll von diesem sch*** Digital-TV.

    Was hab ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht?

    Ich kann doch nicht sämtliche Geräte auf dem Markt kaufen, bis irgendwann mal eines das macht, was ich will.

    Jetzt hab ich schon eines mit externer Platte und das geht trotzdem nicht.

    Was soll ich denn noch nehmen?

    Ich kann und will nicht mehrere hundert € ausgeben.
    Ich will was Günstiges, bis maximal 200 € INCL. Platte!


    Was gibt es denn da Empfehlenswertes, bitte?


    P.S.: Der TS-Doctor ist keine Freeware. Bringt mir also nichts. Sorry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  4. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    OK, nach reiflicher Überlegung habe ich nun offenbar nur eine einzige Chance, die Aufnahmen auf den PC zu bringen.
    Dazu brauche ich einen Scart/Composite-Adapter und ein Composite-Kabel.
    Damit komme ich auf die TV-Karte meines PC's und mit dessen TV-Software muss ich dann schön gäääähnend langsam in Echtzeit die Recieveraufnahmen nochmal im PC aufnehmen.

    "Klasse",... und das nennt sich dann "Fortschritt"! :wüt:

    Noch was anderes:
    Wenn ich am Zappix einen Sender wähle, steht der immer auf TV, wo alle Sender eine voreingestellte, aber unerwünschte Reihenfolge haben.

    Ich habe zwei Favoritenlisten angelegt, einmal Fav1 mit den TV-Sendern in der gewünschten Reihenfolge und zum anderen Fav2 mit den Radio-Sendern, mit einer alphabetischen Reihenfolge.

    Wenn ich nun aber den Zappix einschalte, geht er immer auf TV und nicht auf die Fav1.

    Gibt es irgendeinen Weg, dass ich nach dem Einschalten direkt in Fav1 komme, um meine gewünschte(!) Senderreihenfolge schneller zur Verfügung zu haben?
     
  5. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Nichts ist umsonst.
    TS-Doctor und DVR-Studio HD, sind nun mal für DVR-Receiver die erste Wahl.
    Testen kannst du ja mal, dann weist du ob es geht oder nicht.
    Viele Receiver Hersteller haben ihr ganz Persönliches TS-Format, deswegen gibt es eben diese Specialprogramme.

    Unverschlüsselte Aufnahmen Testen z.b. ARD / ZDF.
    Verschlüsselte Aufnahmen Testen z.b. DMAX.
    Private HD Sender gehen mit diesen Receiver ohne weiteres nicht.
     
  6. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Der Smart hat „RASS" (Programmsortierungs-System), du musst in der Bedienungsanleitung nach einen Suchlauf ohne „RASS“ suchen, dann kann man wahrscheinlich anschließend die Sender Sortieren.
     
  7. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Beim Zappix-Hersteller Smart scheint es in Kooperation mit einem Softwarehersteller ein Transfer-Tool zu geben, mit dem man die Aufnahmen zwecks Bearbeitung wohl entschlüsseln kann.
    Das wäre eine Überlegung wert.
     
  8. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Kennt jemand eine funktionierende Freeware-Alternative zum DVR-Studio?

    Alle ts-Tools, die ich bisher ausprobiert habe, erkennen die ts-Dateien vom Zappix KD nicht.
    So lassen sich die Aufnahmen nicht schneiden oder konvertieren. Nicht mal abspielen lassen die sich, außer über den Zappix selbst.
     
  9. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Und geht DVR-Studio HD oder TS-Doctor?
     
  10. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    843
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart Zappix KD - Wie Aufnahme archivieren?

    Sorry, ich fragte eigentlich nach Freeware-Alternativen.
    DVR-Studio hab ich noch nicht, weil ich erst nach Freeware-Lösungen suche
    und TS-Doctor ist auch keine Freeware (zumindest nicht die Downloads, die ich bisher fand).

    Wie gesagt, alles was ich bisher probierte, geht nicht.
    Damit kriege ich die Dateien noch nicht mal geöffnet.

    Ich erfahre noch nicht mal, was für Codecs benutzt werden, weil auch MediaInfo nichts erkennt.
    Kurz:
    Ich kann zwar den Platteninhalt (d.h. die Aufnahmen) auf den PC kopieren,
    aber dann komme ich beim besten Willen nicht an diese Dateien zwecks Bearbeitung ran. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2013

Diese Seite empfehlen