1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Leipzig - DIGITAL FERNSEHEN (DF) sprach mit Smart Geschäftsführer Herbert Lauble über die Digitalreceiver seines Unternehmens, die sich in den vergangenen Monaten als Hackerboxen einen zweifelhaften Ruf erarbeiteten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    lol, dann verhindert einfach, dass man illegalen kram einspielen kann :-D
     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.474
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    Ich würde eher sagen,

    70% des Verkaufserfolgs hängen vom Patchen ab.

    Ich denke das war beim 5400 v. Humax nix Anderes.

    Der Erbauer des MX 04, welcher Chinese auch immer, hat die internen Chipsätze ganz bewußt eingebaut. Smart war mit diesen Chipsätze bestimmt sehr einverstanden, denke ich!
     
  4. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"


    Hallo Everist,

    genau! der Geschäftsführer von Wela weiß genau was er tut. Er ist sogar in der AEPOC der Antipraterie Vereinigung :D Da wurde der Bock zum Gärtner gemacht :rolleyes:

    Der Herr wird beim Lügen nicht mal Rot. Als zahlender PAY-TV Kunde fühle ich mich durch diese Art von Geschäften sehr verarscht.

    Gruß
    b+b
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.122
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    Tolles Statement. "Wir brauchen die offene Schnittstelle, um Software-Updates gewährleisten zu können".

    LOL, da frag ich mich, wie es andere Hersteller nur schaffen, Software-Updates für ihre Receiver zu gewährleisten, ohne daß man sie manipulieren kann :rolleyes:

    Der weiß ganz genau, woher der Erfolg seines Receivers kommt. Das darf er natürlich nicht öffentlich sagen, deswegen macht das Interview soviel Sinn, als würde man Oliver Kahn zum Topflappen-Häkeln befragen...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    ... Digital-Receiver sind im Prinzip nur PCs und ich bin davon überzeugt, das man alle Receiver manipulieren kann. Ist halt nur eine Frage des Aufwands ...
    ... dass Smart sich von der illegalen Nutzung distanziert ist wohl normal. Aber dennoch verdient Smart damit auch Geld, denn die Möglichkeit der illegalen Nutzung wird für den einen oder anderen ein Kaufargument sein, ganz unabhängig davon, ob von der Möglichkeit letztendlich Gebrauch gemacht wird oder nicht. Alleine der Gedanke "man könnte" reicht aus ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2007
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    Hm, fragst du dich das auch bei der höchst offiziellen DBox2, oder bei allen Linux-basierten Receivern (Dream z.B.)? Da funktioniert dieses "Patchen" bzw. illegale Nutzung nicht erst seit gestern... ;)
     
  8. freigeist

    freigeist Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    Ich sehe das auch ähnlich. Ich glaube nicht, dass die Mehrzahl der Käufer überhaupt weiß, was ein Patch ist...
     
  9. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Smart: "Wir lehnen jede illegale Nutzung unserer Produkte ab"

    da sind sie wieder, die vertreter von closed source mit all deren nachteilen. und worüber beschweren sie sich? darüber das die software selbst bei führenden herstellern niemals über den betastatus hinauskommt? darüber das kudelski seine verschlüsselung nicht im griff hat? nein darüber nicht, sie beschweren sich das man doch glatt die software auf den boxen um funktionen erweitern kann...welche funktionen? nun das hängt vom gewissen der leute ab, aber sicher nicht vom hersteller....
     
  10. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW

Diese Seite empfehlen