1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SMART VX10 Transponder Settings

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rocky2k2k, 31. August 2014.

  1. rocky2k2k

    rocky2k2k Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da ich massive Probleme habe die deutschen Sender zu finden, brauche ich mal bitte Hilfe welche Werte ich bei folgenden Punkten im Smart VX10 einstelle:

    Die Selfsat H50D2 habe ich ausgerichtet auf ca. 167 Kompassgrad, ca. 30 grad in den Himmel.

    Im VX10 Menü wurde dann auch der 19,2E Astra 1KR-L-M/2C gefunden Signalstärke ca. 70-80 %, Signalqualität ca. 40-50% .
    --> ist das überhaupt der korrekte Sat für ARD, ZDF usw. ???

    Ich befürchte aber die Transpondersettings sind nicht aktuell bzw. ich habe falsche (aber Firmware ist aktuell !).

    Wer kann mir bitte einmal die korrekten Werte geben:

    Ref. Transponder ?
    Frequenz ?
    Polarisation ?
    Symbol Rate ?
    DVB-S2 ?
    FEC ?
    PID ?
    NIT ?
    Rolloff ?
    Pilot ?


    Vielen Dank
    andi
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Ein Smart-Receiver hat RAPS, das kann nie vorkommen wenn man das nach Anleitung richtig konfiguriert/verwendet .... BDA mal lesen !

    Übrigens gibt es für Receiver hier eigene Rubriken, für Smart-Receiver die unter http://forum.digitalfernsehen.de/forum/palcom-panasonic-radix-relook-siemens-smart-zehnder/

    "Kompassgenau" ist übrigens sehr lustig.... fährst du auch nach dem Kompass Auto ? Das ist alles eine Millimeter-Sache die nach Messgerät genau sein kann, aber nie nach einem Kompass.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Mit Deinen angegebenen 167° bist Du auf 13° Ost. Und da ist der Astra Satellit sicher nicht zu finden.
    Dieser liegt ungefähr bei 19,2° Ost minus Deinem Längengrad.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Aha, du weißt also wo der TS seine Antenne montiert hat das du die Ausrichtung kennst ? Wird ja immer besser hier ....... Aber wieder ein Punkt auf der nach oben offenen Skala eingeheimst ....

    Mal als Beispiel für 19 Grad Astra (Ost-West):
    Freiburg: 164 Grad
    Frankfurt-Oder: 174 Grad

    Irgendwie finde ich da die 167 Grad Ausrichtung zwischendrin was mir sagt das er mehr im West als im Osten wohnt...... FIN, keine weiteren Punkt notwendig.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Ich kenne die Gradeinteilung des Kompaß :winken:


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2014
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Autsch.

    Was hat die Kenntnis der Gradeinteilung damit zu tun, dass ohne Kenntnis des Antennenstandorts die Schlussfolgerung
    falsch ist? So einfach ginge die Rechnung z.B. am Nordpol auf, bringt allerdings nix.

    Liegt der Längengrad des Wohnortes westlich der Orbitalposition, muss die Antenne umso weiter nach Osten ausgerichtet werden, je näher man am Äquator wohnt. In Frankfurt/Main z.B. muss man zu Empfang von Astra 19,2° knapp 14° nach Osten ausrichten, gehe ich auf dem Längegrad hinunter in den Süden von Sardinien, sind es 16.5°.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    180° minus 167° Sind 13° Ost auf der Windrose Und die 13° Ost sind überall gleich egal wo der Kompaßbesitzer steht.
    Das er dort Hotbird 13° Ost findet habe ich nicht behautet.
    Die Schüssel zeigt auf 13° Ost. Das steht fest. Egal ob In Berlin oder in Mainz
    Die Windrose gilt überall.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2014
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Wenn das tatsächlich so gemeint gewesen wäre, dann hättest Du
    nicht schreiben dürfen. Denn weder stimmt es pauschal, dass man Astra 19,2° mit einer Azimuteinstellung von 167° nicht findet (> In Aschaffenburg z.B. muss man für den Empfang von Astra 19,2° auf Kompassrichtung 167° ausrichten), noch dass man für Astra 19,2 breitengradunabhängig auf 19,2° - Längengrad gehen muss (In Aschaffenburg wären das z.B. ca. 170°, und damit peilt man etwa Satposition 17° an.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2014
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Wen er in Aschaffenburg wohnen würde hätte er mit 167° auf dem Kompaß Astra, hat er aber, nicht ergo wohnt er nicht in Aschaffenburg.

    Er wohnt also irgendwo anders und dort findet er dort halt kein Astra.
    Alles reine Logik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2014
  10. rocky2k2k

    rocky2k2k Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SMART VX10 Transponder Settings

    Hallo Leute,

    erstmal danke dass hier so schnell geposted wird :)

    1. die bda der selfsat sagt für meinen standort - Bremen - 167.1 grad azimuth (ist das jetzt nicht der Wert auf dem Kompass oder was muss der Kompass zeigen?) Auch div. sat apps fuer smartphones finden in dieser richtung den astra 1 19.2e.
    Auf dieser Position habe ich ja auch relativ guten signalpegel im vx10.
    ergo liege ich da imho voll im soll, ansonsten bitte ich nochmals um angabe wohin ich die antenne mit hilfe eines kompass ausrichten soll.

    2. RAPS habe ich früher mal erfolgreich nutzen können, geht irgendwie nicht mehr, ich hab das jetzt auf die falschen grundeinstellungen geschoben, aber evtl. liegt ja hier das grundsätzlich problem, dass der vx10 einen wech hat ?
    müsste aber doch auch ohne RAPS funktionieren oder?

    3. damit ich ein wenig klarer sehe: gibts denn allgemeingültige Werte für die Transpondersettings ?

    andi
     

Diese Seite empfehlen