1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Fernseher oder Set-Top-Boxen mit Empfehlungsfunktionen stehen immer wieder in der Kritik, als kleine Datenkraken die Sehgewohnheiten und das Nutzungsverhalten der Zuschauer an die Gerätehersteller zu melden. Ob das so stimmt, wurde auf der Anga Com diskutiert.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.329
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Da braucht man nur mal "Rechtliche Dokumente" in LG TVs anschauen. Da werden nach Freigabe auch die Sprachbefehle in Korea gespeichert.
    Leider hat LG auch schon ohne Freigabe Daten abgegriffen und damit ist das Vertrauen zerstört.
    Meiner Meinung nach sollten diese Auswüchse der Datenerfassung und Speicherung grundsätzlich verboten werden!
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Smart TVs werden zum Standard werden.
    Dem Hersteller des TVs sind ja weder Name noch Adresse bekannt, also was solls?
    Und über die Kaufvorschläge bei Amazon regt sich doch auch keiner auf...
     
  4. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    *hust*, bei Zattoo und Magine meldest Du Dich schon mal mit der Email-Adresse an, also ist die schon mal im TV gespeichert und kann übermittelt werden.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Und? Ich hab noch nie Werbung vom TV-Hersteller oder Zattoo bekommen, nur den abonnierten Newsletter.
     
  6. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Meine Netzwerkverbindung des TV-Gerätes wird nur zum FW-Update aktiviert. Zumindest der TV kann dann nur sehr wenige Daten über meine Sehgewohnheiten "nach hause telefonieren". Die Philipsinternen Mediathekenapps der verschiedenen Sendeanstalten, deren unterschiedlichste Eingabeoptionen und Benutzerführung auch der interne Browser sind einfach nur unterirdisch. Sollte ich mit dem TV auf Funktionennim Web zugreifen wollen, nutze ich einen Androidstick am HDMI-Port. Mehr zum Themaon mir, hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...t-nicht-mehr-die-koenigswege.html#post6532466
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Oder man bricht ab, nachdem man nach der Spam eMail-Adresse einfach nicht die danach geforderte Telefonnumer angeben soll!:winken:

    Meine Daten dort preiszugeben ist es mir nicht wert.

    Habe da lustigerweise eine passende eine SPAM-Mail erhalten.

    Die ist schon vernichtet, aber ich hab sie noch als Foto.

    [​IMG]
     
  8. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    2.556
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Deswegen sollte man für solche Anmeldesachen auch nie seine offizielle E-Mail Adresse nutzen.

    Ich habe derzeit 4 E-Mail Adressen. Eine offizielle für Freunde, Familie usw. und die anderen 3 für solche Anmeldesachen wo ich 1x die Woche die E-Mails Checke und in der Regel ungelesen lösche.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.329
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Amazon wird bei mir geblockt und das deine Adresse ggf. vom Händler zum Hersteller übermittelt wird ist nicht unmöglich.
    Ich bin da skeptisch!
    Und die" was solls Einstellung" würde ich mal überdenken;)
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.304
    Zustimmungen:
    580
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smart-TVs: Datenkraken oder fleißige Helfer?

    Wie gesagt: Ich bekomme aufgrund dessen kaum Werbung. Und die Werbung, die kommt, wird halt als Spam markiert und gut ist.
     

Diese Seite empfehlen