1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Radio mit Hybrid-Empfänger von Terratec erhältlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der in Nettetal bei Düsseldorf ansässige Multimedia-Hersteller Terratec Electronic bringt sein erstes Smart-Radio-Modell mit hybrider Empfangstechnik auf den Markt. Neben Digitalradio und UKW soll das Gerät auch den Empfang von Internet-Radio ermöglichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Smart Radio mit Hybrid-Empfänger von Terratec erhältlich

    Sagenhaft, was die alles unter dem Begriff Innovation verkaufen wollen. Solche Geräte gibt es schon seit längerer Zeit und das um satte 100 Euro billiger, z.B. "Grundig Cosmopolit 3F+ WEB iP SP Internetradio (LAN/WLAN, RDS-Tuner, USB) schwarz" um 129 Euro.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Smart Radio mit Hybrid-Empfänger von Terratec erhältlich

    So ein Gerät hab ich auch und es hat sogar DAB+, was das Terratec ja nicht hat. Und günstiger war es auch, hab nur einen runden Hunni dafür bezahlt.
    Mahlzeit
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen