1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Plug in Steckdosenleiste möglich?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von FlorianH, 8. Januar 2019.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin nicht sicher, ob das Thema hierher passt. Aber ich probiere es mal.

    Ich möchte gerne eine WiFi-Steckdose, die ich mit meinem iPhone steuern kann in einer Mehrfachsteckdosenleiste anschliessen. Geht das überhaupt oder muss diese an einer einzelnen Steckdose hängen?

    Grund ist, dass ich daran meine Soundbar von Heos anschliessen will, die ich leider ein Mal täglich neu starten muss, da sie immer wieder die Verbindung zum Router verliert.

    Vielen Dank!
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.547
    Zustimmungen:
    8.897
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Warum sollte das nicht gehen? Du mußt nur aufpassen, daß die zulässige Gesamtleistung der einzelnen Steckdosen(-leisten) nicht überschritten wird. Nur deswegen wird empfohlen, Steckdosenleisten nicht hintereinander zu schalten.
     
  3. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gibt es da Empfehlungen für einfach Smart Plugs, die man mit iOS verwenden kann?
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.274
    Zustimmungen:
    6.939
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schon mal ein wenig nachgeforscht warum das passiert?
    Hast du es mal mit statischen IP Adressen versucht?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.875
    Zustimmungen:
    7.656
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Oder im Router immer die gleiche IP vergeben lassen. ;)
     
  6. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja, das stimmt natürlich. Ich müsste eigentlich das Problem lösen mit dem Surround-System von Denon. Aber ich habe einfach keine Nerven mehr dazu. Es funktioniert einfach nicht richtig, obwohl ich mehr als 1.500 Euro dafür ausgegeben habe.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.274
    Zustimmungen:
    6.939
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was für eine Steuerzentrale nutzt du denn für dein Heos-System?
    Ich habe eine Multiroomkonfiguration mit einem AVR-X4300H als Basis, und damit eigentlich kaum Probleme. Die kleinen Heos 1 funktionieren perfekt in Küche und Bad, nur der Heos 7 im Schlafzimmer "vergisst" schon mal sein WLAN Passwort, aber der ist auch gelegentlich in fremden Netzen unterwegs, wenn ich irgendwo mal Musik brauche.

    Hast du alle Geräte mit neuester Firmware aktualisiert?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.875
    Zustimmungen:
    7.656
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich nutze diese: http://t1p.de/mhjj
    Die gibts auch von anderen Herstellern hat dann nur einen anderen Namen. Die App ist aber identisch. Ich nutze sie unter Android, aber für iOS funktioniert sie genauso (auch, wenn man will mit Alexa).
    Mehr wie 1500W würde ich aber mit den Dingern nicht schalten da dann die Relais irgendwann "kleben".
     
  9. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Gorcon spielt also mit den Echo Ding Namens Alexa rum :D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    119.875
    Zustimmungen:
    7.656
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Richtig! Aber die Steckdosen hatte ich davor schon.
     

Diese Seite empfehlen