1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart MX-02 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rockfirm_bear, 27. September 2008.

  1. rockfirm_bear

    rockfirm_bear Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nördlich von Freiburg i.Br.
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    * Gemeinschafts-Anlage für 12 Parteien (wir sind die 3. P.)
    * kaskadierter Verteiler von Spaun mit 6 Ausgängen ohne Netzteil (nur jedes 2. Haus hat eins)
    * Antenne mit 60cm
    * Ausrichtung auf Astra 19,2° Ost
    * Inline-Verstärker für 30€ für die Skystar 2 nach dem Verteiler, geht auch ohne
    * Anschluss im Zimmer per "normaler" Koax-Dose
    Receiver:
    > Bei mir: Nokia Mediamaster 120S und Skystar 2 2.8 TV-Karte.
    > Im Haus sonst noch: Smart MX-02, 2 analoge von Amstrad, Grundig
    Anzeige
    Hallo,
    mein Smart MX-02 startet nicht mehr. Es fing beim Fernsehen an, dass er einfach aus ging. Dann blinkte im Sekundentakt nur noch "ON" bzw. "N" auf. Nachdem ich ihn abgeschalten, von allem getrennt und wieder eingeschaltet habe, ging er gar nicht mehr an. Es half auch nicht, wieder alles zu verbinden. Auch eine Nacht ohne Strom & Anschluss brachte nichts.

    Das Netzteil hört man noch leise pfeifen (arbeiten?) und der Scart-Anschluss ist auch noch aktiv, liefert aber kein Bild un Ton.

    Also habe ich das Gerät mal geöffnet und nach gesehen. Der Elko C12 hat einen gewölbten Deckel. Er ist nahe dem Netzteil.

    Das Gerät ist 7-8 Jahre alt - Garantie ist also nicht mehr.

    Was meint Ihr? Ist der o.g. Elko schuld und kann man ihn mit einem Tausch wiederbeleben?

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. rockfirm_bear

    rockfirm_bear Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nördlich von Freiburg i.Br.
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    * Gemeinschafts-Anlage für 12 Parteien (wir sind die 3. P.)
    * kaskadierter Verteiler von Spaun mit 6 Ausgängen ohne Netzteil (nur jedes 2. Haus hat eins)
    * Antenne mit 60cm
    * Ausrichtung auf Astra 19,2° Ost
    * Inline-Verstärker für 30€ für die Skystar 2 nach dem Verteiler, geht auch ohne
    * Anschluss im Zimmer per "normaler" Koax-Dose
    Receiver:
    > Bei mir: Nokia Mediamaster 120S und Skystar 2 2.8 TV-Karte.
    > Im Haus sonst noch: Smart MX-02, 2 analoge von Amstrad, Grundig
    AW: Smart MX-02 startet nicht mehr

    Hat keiner 'ne Idee?
     
  3. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    AW: Smart MX-02 startet nicht mehr

    Lohnt sich nicht zu reparieren! EIn neuer reciever kostet nur noch 30-60 €(FTA).Ich bin kein experte aber ich würde ein 7-8 Jahre altes Gerät nicht reparieren:winken:
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Smart MX-02 startet nicht mehr

    Wenn man Löterfahrung hat und einen neuen Elko einlötet, hat man für wenige Cent den Receiver wahrscheinlich repariert. Deshalb ist es sicher einen Versuch wert. Da kannste für 30-60 € dann etwas anderes kaufen. :)

    Warum muss man heute eigentlich gleich alles in die Tonne kloppen? Kostet zwar alles nicht die Welt, aber man muss sein Geld ja nun auch nicht verschenken, wenn das neue Gerät auch nichts besseres macht.

    Ich würde es jedenfalls versuchen.
     
  5. rockfirm_bear

    rockfirm_bear Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Nördlich von Freiburg i.Br.
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    * Gemeinschafts-Anlage für 12 Parteien (wir sind die 3. P.)
    * kaskadierter Verteiler von Spaun mit 6 Ausgängen ohne Netzteil (nur jedes 2. Haus hat eins)
    * Antenne mit 60cm
    * Ausrichtung auf Astra 19,2° Ost
    * Inline-Verstärker für 30€ für die Skystar 2 nach dem Verteiler, geht auch ohne
    * Anschluss im Zimmer per "normaler" Koax-Dose
    Receiver:
    > Bei mir: Nokia Mediamaster 120S und Skystar 2 2.8 TV-Karte.
    > Im Haus sonst noch: Smart MX-02, 2 analoge von Amstrad, Grundig
    AW: Smart MX-02 startet nicht mehr

    Danke für Eure Antworten :) . Werde mir die Plattine mal von Unten anschauen, ob das arg eng ist. Wo bekomme ich Ersatz-Elkos am Besten her? Conrad und Elektro-Kleinteil-Läden fallen mir spontan ein.
     
  6. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2008

Diese Seite empfehlen