1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Home: Telekom will mit offener Plattform angreifen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Branche wittert beim Thema intelligentes Zuhause ein Milliardengeschäft. Auch die Telekom will sich das nicht entgehen lassen. Dabei will man mit der offenen Plattform Qivicon vor allem ein Zeichen gegenüber großen US-Konkurrenten setzen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Kümmert euch lieber mal um den Ausbau von DSL...ist ja fast lächerlich was die Telekom anbietet im Vergleich zu anderen Anbietern....LOL
     
  3. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.546
    Zustimmungen:
    2.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Na dann geh' doch zu einem anderen Anbieter wenn die mehr bieten. Wird bei Dir nicht gehen, oder, weil bei denen auch nur das an Geschwindigkeit geht wie bei der Telekom, oder, und die Leitungen von der Telekom gelegt wurden, oder, auch bei einer möglich Erweiterungen wird eher die Telekom zur Stelle sein und kein Alternativer Anbieter, oder, diese legen sich dann eher ins gemachte Nest, oder? ;)
     
    ffeuerstein67, ukle und ChrisH77 gefällt das.

Diese Seite empfehlen