1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Home + Enigma 2 Satreceiver gesucht

Dieses Thema im Forum "Linux E2 Receiver (Dreambox etc.)" wurde erstellt von TVinfo, 8. Januar 2023.

  1. TVinfo

    TVinfo Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo ich habe mir vor ca. 10 Jahren eine Giga Blue Ultra UE gekauft welche ich zurzeit mit Open ATV betreibe ich bin begeistert von der HD als auch von der SD Bildqualität und die Möglichkeit Sky Abo zwar mit Aufwand aber ohne Gängelung zu nutzen aber auch direkte Bild und Medienwiedergabe von meinem NAS weiß ich an meiner Ultra UE zu schätzen.

    Jetzt kommt demnächst ein OLED TV ins Haus und ich bin auf der Suche nach einen modernen Nachfolger meiner Ultra UE folgende Dinge der modernen Zeit sollte die Nachfolge Enigma-2 Box können.

    - Gute Wiedergabe UHD Bild, HD Bild und einigermaßen anschauliches SD Bild
    - FBC Tuner
    - Verbindung mit Alexa, Nesthub oder Siri oder Sprachsteuerung
    - hbbtv2.0 für Seven TV oder ARD Replay oder zumindest ein Funktionierendes Mediaportal bzw. Wiedergabe von den gängigen TV Mediatheken
    - 2 CI Schächte
    - 1 Smartcardschacht
    - Einbaumöglichkeit einer internen Festplatte
    - Schneller Prozessor für schnelles Starten, Umschalten
    - Schnelle Netzwerkkarte
    - Wenn möglich intergriertes W-Lan

    Bin was Marke und Image angeht komplett offen wie gesagt mir ist es nur wichtig TV uneingeschränkt auzuzeigen und wieder das volle Maß der Mediatheken, wie Prosieben, SAT1, Kabel1, ARD, ORF oder auch das ZDF nutzen zu können und auch wieder Inhalte vom Nas zu steamen und natürlich meine Abos wie Sky, Kabelio und Canal+ sollte die Box auch können ohne immer das Modul händisch wechseln zu müssen.

    Kann mir Jemand ein paar aktuelle Modelle empfehlen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ich glaube damit sieht es schlecht aus.
    Bei Sky dürfte es auch bald ganz schwarz werden da dort die Module nicht mehr angeboten werden und die Nutzer zum Umstieg gedrängt werden.
     
  3. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    31.306
    Zustimmungen:
    1.120
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    ansonsten kann ich ihm aber eine Vu+ Duo4k SE empfehlen. Ich habe diese Box selbsst im Einsatz und muss sagen bin hochzufrieden damit. Habe schon seit Jahren Vu+ Geräte
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Aber nur wenn man auf HbbTV 2.0 (und der Replay Funktion) verzichten will. (zumindest unter Enigma) ;)