1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.890
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die Initiative Pro Digital TV hat im Rahmen ihrer Initiative für benutzerfreundliche Empfangsgeräte für digitales Fernsehen die Firma Smart Electronic GmbH erneut ausgezeichnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    meine eltern haben einen smart. wenn der benutzerfreundlich ist, wie soll dann bitte benutzerunfreundliche bedienung aussehen??? der nächste schritt wäre, die kiste geht gar nicht erst an...
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    Den meisten Receivern sieht man an, dass es sich um "Ingenieurslösungen" handelt(keine Sorge - bin selbst einer, da ist Selbstironie dabei ;)). Dabei werden Funktionen nach Entwicklungsfortschritt in irgendwelche Menüs einsortiert. Später darf dann noch der Web-Designer drüber, der aber nur das Skinning übernimmt und kaum Einfluss auf die Benutzerführung hat. Die Fernbedienung wird fertig mit vorgegebenem Layout eingekauft.
    Bei den Kisten aus Fernost (auch den hier gelabelten) sind Entwickler beteiligt, die fleissig zwischen den einzelnen OEM-Hersteller rotieren, darum sind in den meisten Kisten auch die gleichen Fehler drin.

    Anders ist es nicht zu erklären, warum es kaum einen Receiver mit einem vernünftigen EPG gibt (z.B. mit Suchabos, gepufferter EPG etc.), warum die TXT-Funktion irgendwie immer aufgesetzt und nachträglich eingebaut wirkt oder es oft nicht mal eine Taste zum Aufruf der Timerliste gibt.

    Ich bin als GUI-Designer und Usability Verantwortlicher immer wieder entsetzt, wie schlecht die Benutzerführung bei Receivern ist.
     
  4. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    Ich finde immer noch die Technisat Receiver am benutzerfreundlichsten, habe deswegen meine Eltern sowohl im Schlafzimmer (MF 4S) als auch im Wohnzimmer ( Digicorder S2) gestellt, und die sind durchaus zufrieden.
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    Und meine Eltern sind unzufrieden mit dem TechniSat Isipro Senderfindesystem und sehnen sich schon wieder einen Smart Receiver mit RAPS herbei, den sie mal hatten. Die finden Smart besser. So unterschiedlich wird das mit der Benutzerfreudlichkeit gewertet.
     
  6. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    In Sachen Benutzerfreundlichkeit geht ja wohl nichts an der Dreambox vorbei.

    Bei den Billigreceivern wird die Benutzerführung von dressierten Affen kreiert und die usability wird von dem Affen kontrolliert, der den letzten Bananenschälwettbewerb gewonnen hat ;)
     
  7. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    Also ich fand bei der DM7000 insbesondere die PVR-Bedienung mit der normalen Fernbedienung sehr mühsam wegen der Doppelbelegung der Tasten.

    Auch sonst funktionierte einiges anders, als man es erwartete. Nach einer Eingewöhnungszeit ging es dann, aber vor allem das Blättern in Programmlisten etc. war für Besucher nicht wirklich intuitiv.

    Oder mal schnell die 2. Tonspur anwählen oder früher bei letterboxed Sendungen (das ist gottlob vorbei) eben mal den Zoom umschalten...

    Ich weiss aber nicht wie das bei den aktuellen Modellen ist, wurde das dort geändert?
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    viel hängt sicher mit der gewöhnung zusammen. mutter findet den smart nämlich okay. klar, zum umschalten, laut und leise machen reicht er auch. nur in den epg zu gelangen, ist schon ein abenteuer, von sendungen markieren ganz zu schweigen.
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet

    ich finde die bedienung meiner dm800 kommt schon ganz gut an die gute dbox2 heran. einiges ist sicher anders, aber schnell zu erlernen. das einzige was ich bisher bemängeln möchte ist die fernbedienung. da muß man schon ganz schön auf die tasten drücken.
     
  10. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    777
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Smart für benutzerfreundliche digitale Empfangsgeräte ausgezeichnet


    Mai '07 TS PR-K Receiver-0 Probleme, dann Wechsel auf SAT-
    Mai '08 TS Digicorder S2- 0 Probleme, dann Wechsel auf HD-
    Mai '09 TS Digicorder HD S2 Plus! 0 Probleme, Jetzt reicht's aber!!!

    Zusammenfassend für meiner einer: TS= Nur DIE!:love:


    PS: Braucht jemand einen TS S2 ( Noch Gar.bis Mai 2010)TzTzTz
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2009

Diese Seite empfehlen