1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von 0lli, 24. August 2005.

  1. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    hallo,

    habe keinen TV koennte mir aber einen leihen, wenn's sein muss, zum programmieren. bin nur an radio interessiert.

    kann man danach den smart dvb 1000 s ohne TV bedienen?

    best
    0lli
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    Bedienen schon, aber wehe, Du drückst mal einen verkehrten Knopf, dann wirst Du wieder einen Bildschirm brauchen, um den richtigen Zustand wiederherzustellen, dasselbe wird passieren, wenn Du mal neue Sender einspeichern willst, also auf Dauer wohl keine so gute Lösung.
     
  3. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    der receiver den ich kaufen moechte, s.o. (kostet "nur" schlappe 50 bescheuro) hat RAPS oder wie das heisst, d.h. er speichert neue sender selbst
    automatisch ab. hast du dieses model schon mal ausprobiert?
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    leider nein, aber RAPS durfte ich schon testen, das funktioniert auch nur für Astra & Hotbird, wenn das reicht, dann ist es ja OK, aber wenn neue Transponder aktiviert werden, wirst Du dennoch um einen Suchlauf nicht herumkommen
     
  5. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    astra reicht mir. wann kommt der neue transponder und was wird sich aendern?

    suchlauf konnte ich bei meinem alten wisi ADR receiver mittels fernbedienung aktivieren. (beim damals suendhaft teuren wisi ist nur ein transistor beim netzteil defekt. sowas kostet 5 cent oder so, aber bei ebay gibt es die nur 500er weise, leider - und ich habe keine elektronikladen um die ecke. sitze sozusagen mitten in der pampa und bei den preisen an der benzinpumpe, bleibe ich lieber daheim - und hoere sat-radio, wenn ich eines haette ... ;)
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    Bei DVB wird es immer wieder neue Transponder geben, wenn analoge Programme abschalten oder wenn sich, wie jetzt in einigen Tagen bei der ARD, die Frequenzen ändern. Mal schauen, wie das RAPS damit klarkommt.
    ADR ist da ein wenig anders, da waren die Transponder schon vorprogrammiert und es wurden nur die Tonträger abgesucht.
    Apropos ADR...diesen lumpigen Transistor muss es doch auch einzeln geben, hast Du schonmal bei www.reichelt.de geguckt ? Die haben eigentlich fast alles.
     
  7. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    der transistor ist ein BC 848C gleichwertig BC 847C
    (oder BC850C). das problem mit dem bestellen sind die lieferkosten, die ein xfaches vom bauteil betragen (wohne in frankreich). das sind SMD transistoren. nicht leicht zu loeten. habe aber einen feinen potenzialfreien loetkolben.

    apropo: ist schon bekannt, wie lange per ADR noch oeffentlich rechtliche radiosender aus D zu empfangen sind?
     
  8. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    achja, der DVB-receiver kostet 50 euro plus 20 euro lieferkosten aus D.

    habe in supermaerkten in F geschaut. da gab es bisher nur teurere und noch dazu ohne SPDIF ausgang.

    diese 70 euro muss man vergleichen mit reparaturaufwand des ADR empfaengers. ein wisi OR91. kostet damals 400 dm! lang ist's her. (mal sehen, ob der euro noch lange ueberlebt? ;)
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    Der Euro wird uns alle überleben :D

    SMD-Transistoren im Netzteil ? äusserst merkwürdig... was es nicht alles gibt :D
    Zu ADR gibt es geteilte Meinungen, manche reden schon von einer Abschaltung Ende diesen Jahres, andere halten das System für bis zu 2010 überlebensfähig, ich denke, es wird eines Tages ganz schnell gehen, bis auf wenige Programme sind jetzt schon alle ADR-Sender auf DVB verfügbar.
    Übrigens, wenn Du mal richtig geiles Radio hören willst, dann musst Du mal Astra 28°Ost anpeilen, da sind an die 50 Privatsender aus UK drauf, einschließlich der BBC, die müsstest Du in Frankreich eigentlich Super reinbekommen, wenn Du nicht gerade an der Cote d Azur wohnst, oder die Schweizer Radios auf Hotbird sind auch Super oder BFBS auf 7°Ost... usw. ;) :D
    Den ADR-Receiver würde ich versuchen, so schnell wie möglich loszuwerden, noch gibt es Interessenten, wenn eines Tages mal Schluß ist, hast Du nur noch teuren Elektronikschrott herumstehen.
     
  10. 0lli

    0lli Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Smart DVB 1000 S: ist Programmierung oder/und Bedienung ohne TV moeglich?

    1. smd-transistor ist im NT-regelteil.
    der service mensch von wisi war so freundlich, mir die position des defekten transistors auf grund der diagnose/error message per email zu erklaeren.

    2. leider bin ich ziemlich nahe an der cote d'azur.
    keine ahnung ob astra 28 grad reinkommt.
    aber ich vermisse die BBC sender schon lange.
    vorher gingen sie wenigstens noch ueber analig radio via SAT unterkanal.

    3. elektronikschrott? in dem wisi receiver ist kaum was drin.
    ne kleine smd platine. der plastikkasten aussenrum ist fast leer.

    selbst wenn ich ihn reparieren kann, haette ich nicht geglaubt, den noch verkaufen zu koennen.

    4. was radiohoeren angeht, interessiert mich nur klassik (bach, berg, schoenberg, webern so in der linie) und avantgarde jazz
    z.b.: sowas wie http://www.leorecords.com
    aber wo kommt sowas schon im radio. einmal die woche eine stunde
    auf Jazz-on-3 (BBC) zu nachtschlafender zeit.

    5. halbwertszeit des euros schaetze ich auf 5 jahre vom augenblicklichen kaufwert ausgehend.
    siehe http://www.horst-rodemer.de/pdf/ap4.pdf
    "Ueber die eigentlichen Beweggruende ... "

    unbedingt lesenswert, wenn Euch der euro was wert ist,
    zumindest fuer die, die was zu verlieren haben. dort steht u.a.:
    die franzosen (Mitterand) zwangen damals Kohl mittels Genschmen zum Euro!
     

Diese Seite empfehlen