1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart-Card für Kabel und Sat?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ch-lentzen, 20. November 2005.

  1. ch-lentzen

    ch-lentzen Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und habe mich mal umgesehen. Leider konnte ich zu meinem Anliegen nichts finden.
    Ich habe seit Jahren ein komplett Abo bei Premiere für Kabel.
    Nun möchte ich aber im Urlaub mit dem Wohnmobil mit der gleichen Smart-Card über Sat Premiere empfangen.
    Also bin ich hingegangen und habe meine Smart-Card wie folgt eingesetzt!

    Erster Versuch mit Galaxis ease world Reciver (220 Volt) hatte einwandfrei funktioniert.
    Zweiter Versuch mit Siemens Gigaset M350S (hat den Vorteil - geht auch mit 12 Volt) ist gescheitert.

    Es ist mir Wichtig, dass ich im Wohnmobil den TV-Empfang mit 12 Volt betreiben kann (nicht überall ist eine Stromversorgung mit 220 Volt
    vorhanden:( ).
    Und mit Verlaub gesagt ein zweites Abo nur für Sat und für ein paar Wochen im Jahr ist mir zu teuer.

    Meine Fragen:
    Gibt es eine solche Karte für Sat und Kabel?
    Hat einer von Euch eine Idee wie ich meinen Wunsch realisieren kann?

    Ich freue mich auf Eure Antworten - und bedanke mich im Voraus
    Herzliche Grüße aus Bonn
    Christoph
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Mit den neuen receivern kann man eigentlich eine Kabelkarte auhc in einem sat receiver benutzen. aber das ebend nur 6 wochen am stück.
     
  3. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    hallo,
    habe ich richtig verstanden,
    deine Smartcard-Kabel funktionierte im Sat-Receiver?
     
  4. ch-lentzen

    ch-lentzen Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Ja !
    Richtig - im galaxis ease world Sat-Reciver hat die Karte vom Kabelreciver funktioniert - Frag mich nicht wieso - ich habs halt eben mal versucht und es ging
    Gruß Christoph
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Eigentlich alle neueren Receiver kommen mit Sat und Kabelkarten klar. Aber, die Refesh-Freischaltung bleibt aus, da Sat Karten nur über Sat und Kabel Karten nur über Kabel ihre Freischaltsignale bekommen. Bedeutet, die Karte käuft einige Zeit (so ca. 4 Wochen) in dem anderen Receivertyp, fällt dann aber mangels Freischaltung aus.

    Ältere Receiver funktionieren teilweise auch, bzw. erst nach einem kompletten Reset (z.B. dbox) bei der dann Dateien zur Kartenverwaltung ausgetauscht werden müssen, weil man dort noch unterschiedliche Verwaltungen je nach Karte hatte.
     
  6. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    hallo,
    dann kann mir vielleicht jemand weiterhelfen. Habe umgestellt von Kabel auf Sat. Mein Sohnhat jetzt meine alte Kabelbox.Nutzt seit einer Woche den " Monats-Komplett-Schein. Ich dagegen warte seit 11.11.05 auf funktionierende Sat-Karte. 2 mal defekte Karte geliefert. Warte nun seit 15.11. auf 3.Karte.
    Könnte ich nun Kabelcard in meinem Humax 9700 Sat nutzen?
    Nicht , dass die Kabel dann deaktiviert wird und in keinem Receiver mehr geht? Bitte um Antwort!
    Premiere ruf ich schon garnicht mehr an, da ich nur blabla höre.Könnte, müßte, ich glaube usw.
     
  7. ch-lentzen

    ch-lentzen Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Hallo Udo,
    wenn ich Dich richtig verstanden habe mache ich bei dem neuen Satreciver ein Reset und danach sollte das Teil laufen?
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Das sollte Problemlos gehen, bis eben die Freischaltung abgelaufen ist.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Also so stimmt das nicht. Es gibt zwei verschiedene Kabelkarten. Die rote "Privatkabel"-Karte funktioniert sehr wohl auch im Satreceiver einschließlich Freischaltungen. Ich nutze diese Karte im MDCC-Netz als auch über Sat im Bungalow. Allerdings können diese Karten nicht in den Kabelnetzen der KDG und Co. verwendet werden. Die blauen Kabelkarten können nicht in Sat-Receivern verwendet werden weil in diesen großen Kabelnetzen die Freischaltung nicht über den Premieretransponder ankommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2005
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Smart-Card für Kabel und Sat?

    Kann man pauschal nicht sagen, kommt auf das Gerät an. Es gibt sicherlich Geräte bei denen funktioniert das nie. Ich weiß nur von der dbox, dass man das über den Reset (eine Neuinstallation) umstellen kann. Dabei wird die Steuerungsdatei für das CAM entsprechend der Smartcard ausgetauscht.
     

Diese Seite empfehlen