1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SLR-Photograhie

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ackerboy, 29. März 2007.

  1. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    Anzeige
    Hallo.

    Ja. Ich weiß, dass es viele Themen gibt, in denen es um Digitalphotograhie geht. Ja, ich weiß, dass ich die Suchfunktion benutzen soll.

    Aber trotzdem:
    Ich habe bis Mitte der 90er per Spiegelreflex fotografiert. Nach einer großen Pause und ein paar Versuchen mit "schnellen" Kameras, bin ich jetzt wieder dabei, die "echte" Photograhie zu entdecken.

    Mein Anliegen - vielleicht sogar als Diskussionsthread - was ist zu beachten? wo sind die klassischen Fehler. Wie man photographiert ist nicht das Problem, sondern wo die Fallstricke liegen. Welche Lieratur habt ihr benutzt, um euch zu verbessern.

    PS: Meine Kamera: Nikon D80, 18-135mm (übrigens nicht zufällig ausgewählt)

    Für jeden Erfahrunsbericht bin ich dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2007
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: SLR-Photograhie

    Naja, das Nikon Forum dürftest Du ja kennen, Stichwort Custom Curves. Dauert etwas sich da "einzuspielen". Aber dann mit RAW und Photoshop (gutes Buch dazu Eismann, Maskierung & Compositing) gelingt nahezu alles und irgendwann kommt man auch mit fehlendem Schnittbildindikator und geringerer Dynamik klar. Ich habe D70 und 70S (allerdings mit 18-70 und AF 50er Festbrennweite dazu) und bin auch beruflich damit nach 18T Auslösungen immer noch sehr zufrieden .
    cu,dehlya
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: SLR-Photograhie

    Danke für Deinen Beitrag. Das Forum ist klar. Und die D80 sollte D70++ bieten. Grade deshalb mach ich das Thema auf.

    "Buch kaufen kann jeder :)"
     
  4. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: SLR-Photograhie

    Hi,
    mal eine Frage, habt ihr schon mal einen Fokustest mit euerer Nikon gemacht ?

    Ein Bekannter hatte eine D80 und eine D70 getest und bei beiden war der Fokus zu weit hinten.

    Danke.
     
  5. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: SLR-Photograhie

    Na klar,Steve den Effekt bemerkst Du recht schnell. Backfocus ist ein Problem bei manchen (vielen?) D´s , aber eine Garantiesache, die auch nach der Garantie von Nikon gelöst wurde. Ebenso wie der Akku Rückruf.
    Kein Grund zu Canon zu wechseln.
    Ackerboy, warum sollte die D80 D70++ bieten ? Für den täglichen Gebrauch imo eher eine Frage der Scherben vorne dran . Meine Bilder mit der D80 aus der Fa. sind eher dieselben.(allerdings kenne ich das 18-135 nicht- bezweifle da aus dem Bauch heraus aber einen Qualitätssprung - beten viel Zoom für mich)

    Und Buch kaufen kann sicherlich jeder, bloss welches , ich habe sehr viele unbrauchbare im Regal -und das bei Preisen um die 60€ :-( . Man konnte ja nicht ahnen,dass Du so fit bist.


    cu,dehlya
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2007
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: SLR-Photograhie

    Zumindest früher hatten die aber die besseren Linsen. Ist aber auch schon 25+ Jahre her, seither hat sich da ja einiges geändert.
     
  7. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: SLR-Photograhie

    Meiner einer hat sich eine "alte" Canon zugelegt und ist damit zufrieden, mein Bekannter ist auch ins Canonlager übergelaufen. Allerdings nicht ohne die qualitativen Unterschiede zu erwähnen. Ob Nikon oder Canon ist wohl ein wenig Glaubenssache. :winken:
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: SLR-Photograhie

    Dann gabs da auch noch Minolta, Yashica, Contax usw. Da hat jede den einen oder anderen Vorteil gegenüber anderen gehabt. Um unsere E DDrler nicht zu vergrätzen. Pentacon mit M42 gabs ja auch noch.
     

Diese Seite empfehlen