1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Slow West

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 30. November 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Der junge Schotte Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee) folgt seiner Geliebten Rose (Caren Pistorius) und ihrem Vater (Rory McCann) nach Colorado. Die beiden flohen wegen Mordanschuldigungen aus ihrer schottischen Heimat. Auf seiner Reise durch unwegsame Landschaften begegnet er dem mysteriösen Reisenden Silas (Michael Fassbender), der ihm anbietet, ihn für einen Gegenpreis auf seiner Reise zu beschützen. Obwohl Jay skeptisch ist, lässt er sich auf das Angebot des bärbeißigen Fremden ein, denn allein könnte er sich nicht lange in der Welt des brutalen, rauen Westens behaupten. Noch ahnt er nicht, dass ihm die Zeit davonläuft, denn auf sein Mädchen und dessen Vater ist ein Kopfgeld ausgesetzt worden und schon bald sind skrupellose Kopfgeldjäger (u.a. Ben Mendelsohn) aus allen Ecken des Landes auf ihrer Spur. Wird er Rose finden, bevor es zu spät ist?

    Meine Kritik: Slow West, sollte man eher als Anti Western betrachten, der vom Stil aber den Regeln des Wilden Westens folgt! Ein Junge lernt auf dem Weg zu seiner großen Liebe, den Alleingänger Silas kennen und schlägt sich mit Ihm von A nach B durch. Unterwegs begegnen beiden zahlreiche zwielichtige Gestalten. Der relativ kurze, furztrockene Film voller surrealer Komik ist kühl inszeniert und lebt von beiden Hauptdarstellern! Action und Spannung ist hier eher am Tiefpunkt, es regiert die Poesie und das geschlagene Wort bis zum Showdown! Von mir bekommt der Abgesang auf den wilden Westen ordentliche 6/10!


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen