1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SL-communication bringt neuen FP-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von vlieser, 12. Februar 2007.

  1. vlieser

    vlieser Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hy,
    hab heute Digital.World gelesen, dass SL c&t einen neuen Receiver mit Festplatte anbietet. Das Teil hat die Bezeichnung: SL PVR-S90 CI.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät, bzw. mit Produkten dieser Firma.
    Würde mich interessieren.

    Gruß vlieser
     
  2. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.833
    AW: SL-communication bringt neuen FP-Receiver

    Von den Daten her, ist es wohl ein Receiver von Lasat sein.http://www.sl-ct.de/cat/product_info.php?info=p280_4190---SL-PVR-S90-CI.html

    von Schwaiger gibt es ihn wohl auch , dann aber mit 80er Platte siehe hier:http://www.bfm-satshop.de/satellite...estplatte/schwaiger-dsr-1080-ci-pvr-80gb.html
    dort sieht man auch das der CI Schacht hinten am Gerät sitzt, so wie es bei den Lasat Receivern üblich ist, auch die Fernbedienung ist typisch Lasat(Universum, Eurosky usw.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2007
  3. vlieser

    vlieser Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: SL-communication bringt neuen FP-Receiver

    Hallo matterhorn,
    kennst Du diese Geräte. Wie ist das EPG, wird das bei denen aufbereitet. Mir geht es um die Bedienung. Damit auch meine Frau einfach mal eine Aufnahme tätigen kann. Wir haben uns schon den Digicorder S2 von Technisat vorführen lassen, da ist ja das Aufnehmen mittel EPG sehr einfach. Twinreceiver bräuchte ich aber nicht.

    Gruß vlieser
     
  4. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2007
  5. hermann

    hermann Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    AW: SL-communication bringt neuen FP-Receiver

    Hallo,
    ich habe dieses Gerät getestet und bin begeistert.
    Es ist sehr einfach zu bedienen, die Bildqualität ist optimal, der Ton bei digitalen Rundfunksendern ist hervoragend.(etwas für Hifi Fans) Über USB ist es leicht möglich die Sendungen aud einen PC zu übertragen.
    Ich habe einen Elektronikhandel und habe dieses Gerät in meine Verkaufsliste
    aufgenommen.
    mfg
    Hermann
     
  6. FIFFI

    FIFFI Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1
    AW: SL-communication bringt neuen FP-Receiver

    Hallo,
    liebäugel auch mit diesem Gerät, möchte aber sicherstellen, daß ich auch mal eine neue Festplatte einsetzen kann (nicht wie beim Nokia Mediamaster...). Die Bedienungsanleitung sagt dazu leider nix. Weiß jemand was darüber? Und: Bin ich zwingend auf Windows-XP angewiesen zum Datentransfer oder geht es auch z.B. mit LINUX?

    mfG, fiffi
     
  7. dg8ve

    dg8ve Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    124
    AW: SL-communication bringt neuen FP-Receiver

    Hallo,

    von Lasat gibt's die Software fertig compiliert für Windows. Allerdings stehen auch die Sourcen zur Verfügung; eine Anpassung an Linux sollte also möglich sein (evtl. mit eigener Programmiererfahrung)

    Gruß,

    Eric :winken:
     

Diese Seite empfehlen