1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SL 80/2 100CI - akutes Uhrzeitproblem RTL ASTRA

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Geesz, 7. März 2009.

  1. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habe seit dieser Woche (also ca. seit 2.3.2009) Probleme auf ASTRA, wenn ein RTL-Sender (RTL, RTL2) beim Einschalten aktiv ist. Es kommt ein Dialog zum Stellen der Uhrzeit, da der Receiver die Uhrzeit verloren hat. Vermutlich stimmt da was nicht mit dem RTL-Zeitsignal.
    Abhilfe schafft es, den Einstelldialog einfach zu quittieren (speichern) und dann sofort auf z.B. ARD umzuschalten. Dann synchronisiert sich die Zeit wieder.

    Ein ähnliches Problem hat hier schon mal jemand geschildert, da handelte es sich aber eher um Exotensender. Nun habe ich das Problem bei einem der häufig verwendeten Sender.
    Es handelt sich übrigens nicht um Bug #101, obwohl das Problem ähnlich gelagert ist.

    Generell halte ich den Zustand für untragbar - bisher habe allerdings ich noch keine Erfahrung, wie das auf Timerprogrammierungen wirkt.

    Nun die Frage an euch::winken:
    Ich verwende noch die FW 3.6d - kann jemand das Problem für aktuellere FW bestätigen?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    Wurde wo anderst auch gemeldet. Ist ein RTL Problem.
    Aber sich bei RTL beschweren dürfte wirkungslos sein ;)

    Warte erstmal wieder auf die Somer-/Winterzeitumstellung. Wenn du jetzt schon Probleme hast dann wirst du dich dann erst richtig Freuen ;) Ehe die Sender das nämlich auf die Reihe bekommen vergehen auch mal gerne einige Tage.

    BTW:
    Da traust du unseren privaten aber einwenig zuviel zu ;) Die deutschen privaten habens auch nicht wirklich so mit der modernen Technik.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2009
  3. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    <°)))o><
    Das Problem trat aber seit über einem Jahr noch nicht auf, nun aber gleich 2mal kurz hintereinander.
    Und über die Sommer-/Winterzeit Problematik bin ich bereits informiert.


    Meine obige Frage nach Erfahrungen mit neuerer FW steht noch immer offen!
    Ich wollte wissen, ob sich die aktuellen FW besser verhalten.
     
  4. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    Nö, mit FW 3.7a Beta passiert das Gleiche.
     
  5. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    Bei mir das gleiche, allerdings bisher nur bei einem meiner 4 Receiver aufgetreten. :)
     
  6. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    Bevor ich die Bugmeldung anlege:

    - Hat jemand schon in Bezug auf das fehlende Zeitsignal bei RTL/ASTRA Probleme mit timergesteuerten Aufnahmen gehabt?

    - Oder verhält sich der Receiver in Verbindung mit Timerereignissen eher tolerant?
     
  7. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    also ich habe am dienstag auf rtl ab 20:15 bis 00:15 alle sendungen im timer ohne probleme hintereinander aufgenommen. das gleiche am donnerstag ab 21:15-00:15 wieder ohne probleme und am freitag ebenfalls ab 21:15 ohne probleme.

    bisher habe ich dieses geschilderte zeitproblem auch nicht gehabt, jedenfalls nicht auf rtl.

    eine frage zur sommerzeit-umstellung, die bald wieder ansteht. ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass comag in einer sw-version das was nachgebessert hatte. ist das so und welche sw war das?
     
  8. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA


    Ab der FW 3.6m werden die Timer bei der Umstellung nicht mehr verstellt...
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    danke!
     
  10. AnKenn Grral

    AnKenn Grral Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SL 80/2 100CI - aktues Uhrzeitproblem RTL ASTRA

    Hallo zusammen.

    Ich besitze die Sivercrest-Version von LIDL erst seit ein paar Tagen.

    Ich bin wahrscheinlich ebenfalls über das Uhrzeit-Problem gestolpert. Nachdem der Receiver sich einschaltete, um eine Aufnahme zu starten, zeigte das Display "Aktuelle..." an. Ich dachte mir nichts dabei und hatte den Fernseher auch gar nicht an. Erst später merkte ich dann, dass die Aufnahme nicht gemacht wurde, sondern auf dem Bildschirm (sinngemäß) stand "Aktuelle Uhrzeit konnte nicht gelesen werden. Bitte manuell eingeben". Das war eine RTL2-Sendung. Na, Prost. Ich korrigierte die Zeit und dachte: Anfängerpech.

    Gestern passierte wieder etwas ähnliches. Der Receiver schaltete sich nicht ein, als der Zeitpunkt gekommen war. Ich dachte, vielleicht nimmt er unbemerkt im Hintergrund auf (hatte aber zur Sicherheit die Sendung auf einem DVBT-HD-Recorder doppelt programmiert). Später ergab die Kontrolle: Er hatte nichts aufgenommen und seine Systemuhrzeit stand bei 01:04 Uhr, ohwohl es kurz nach 23 Uhr war. Diesmal handelte es sich um eine RTL-Sendung.

    Er sollte eigentlich auch noch eine andere Nicht-RTL-Sendung aufnehmen, was er aber auch nicht machte. Wahrscheinlich, weil ihm von RTL eine falsche Systemzeit vorgegaukelt wurde.

    Ich habe schon überlegt, die Zeit komplett manuell zu managen, aber das geht ja wohl nicht.

    Es gibt im Bug-Tracker die Einträge Bug #101 und #108, die einem solchen Problem bei Arabsat und diversen Hotbird Sendern nachgehen. Die Problematik scheint aber doch identisch zu sein. Wie schütze ich mein Gerät vor dummen Senderangaben?

    Soll die Firmware sich auf einen "vertrauensvollen" Sender verlassen? Welcher wäre das?

    Gruß, Grral
     

Diese Seite empfehlen