1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SkyXL bzw. Medion 3540 Bedienungsfrage

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Snoo, 1. April 2005.

  1. Snoo

    Snoo Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo liebe Genies,

    habe jetzt wiederholt von meiner Suchmaschine diese Seite als eins der ersten Suchergebnisse bekommen und bin beeindruckt, wieviel Fachwissn hier aufgetischt wird...

    Zu meinem jetzigen Problem kann ich aber auch per Suchfunktion nicht so recht etwas finden, deswegen muss ich mal hier anfragen bitte.

    Ich hole mal etwas weiter aus, und schildere ein schon etwas länger bestehendes Problem, welches stark verwandt mit dem Hauptproblem ist, aber nicht spezifisch für mein Gerät ist. Also:

    Habe von Dad den SkyXL HD40 geschenkt bekommen, hier auch als Medion 3540 bekannt, weil der ihm zu laut brummt, kann aber leider die Anleitung nicht finden (im Haus nicht und auch nicht online).

    In mein Schlafzimmer geht eins der sechs Kabel der Antenne auf dem Dach. Dort steht ein kleiner TV mit einem simplen Strong-Receiver. Hier im benachbarten PC-Raum steht noch ein weiterer TV mit dem Medion 3540.
    sec
    Da diese Digitalreceiver ja auch einen LNB-Ausgang haben, dachte ich, cool, ich schliesse beide hintereinander, also in Reihe, an. Wenn ich eins der beiden Geräte ausschalte, kann das andere alle Sender empfangen, aber wenn ich auf einem ARD, ZDF, III, RTL, DSF u.a. schaue, kann ich auf dem anderen nur eben diese Gruppe empfangen. Stelle ich dann einen auf SAT1, PRO7, KABEL o.a., geht beim anderen das Licht aus, und er bekommt nur bei einem dieser Sender wieder ein Signal. Habe mich schon damit abgefunden, dass es wohl nicht möglich ist, auf beiden TV immer frei Auswahl zu haben, also hier RTL zu schauen, um dort SAT1 aufzunehmen. Aber trotzdem wollte ich nochmal nachfragen, ob es nicht vielleicht doch eine Lösung gibt. Habe alle erdenklichen Möglichkeiten und Kombinationen ausprobiert, scheint ein physikalisches Problem zu sein ?!

    Ich nutze dem SkyXL HD40 trotzdem fleissig zum Aufnehmen, der Videorecorder kann von mir aus verstauben, werd mich auch bald mal an das hier im Forum heiss diskutierte Auslesen machen, sobald ich alles nötige studiert habe.

    Jetzt habe ich rausgefunden, habe wie gesagt keine Bedienungsanleitung zum Gerät, dass man während der Aufnahme noch einige Dinge tun kann, zum Beispiel den recordenden Film zeitversetzt vor Aufnahmeende anzuschauen (TimeShift?), oder noch viel geiler, bisher dachte ich, wenn ich während der Aufnahme umschalte, dann stoppt das RECOrden, aber das war eine falsche Beobachtung, er nimmt weiter auf, genial.

    Jetzt zu dem Problem: Gestern schien es mir, als hätte ich während einer Aufnahme freie Auswahl bezüglich dem, was ich mir noch anschaue, aber heute, wie vehext, oder ich habe es gestern nicht bemerkt, kann ich während der AUfnahme von RTL nur zwischen sehr wenigen Senden wählen, bei der Aufnahme von SAT1 zwischen noch wenigern und vor allem ganz anderen.

    Das Gerät hat 2 Tuner drinnen ? Cool. Aber Küxü, tritt nun intern das gleiche Problem auf, wie s.o. mit 2 verschiedenen Receivern ? Dass sich die Tuner gegenseitig interferieren ? Dann hätte man aber nicht erst 2 Tuner eingebaut, oder ?

    Ein paar User hier redeten in einem Thread über das Umschalten zw. den Tunern, aber ich kann das nicht ausprobieren, da scheinbar die Tastenbelegung der Fernbedienung nicht identisch ist.

    Sehe gerade, dass mein Vater niemals upgedated hat, die FW des Geräts ist Hauptsoftware 3.02 (Bootloader 2.10). Das werde ich jetzt mal upgraden, aber ob daran meine Probleme liegen ? Jetzt hat er v3.42 gefunden.

    Hat vielleicht jemand die Anleitung (als pdf) vorrätig oder einen Link ?

    Danke fürs Lesen und etwaige Antworten...
     
  2. Snoo

    Snoo Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    2
    AW: SkyXL bzw. Medion 3540 Bedienungsfrage

    zu viel text ?
     
  3. DerZivi

    DerZivi Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    15
    AW: SkyXL bzw. Medion 3540 Bedienungsfrage

    Also eine Anleitung gibt es bei Medion selbst. Musst nur nach 3540 suchen....
    www.medion.de
    Während der Aufnahme kannst du nur die Programme sehen, die auf dem selben "Kanal"(weiß nicht, ob das so heißt) gesendet werden. Beim digitalen senden/empfangen werden mehrere Sender auf einem "Kanal" gesendet. Z.B.: Pro7, Kabel1, Sat1, N24, DSF..... auf einem und die RTL-Sender auf einem anderen. Wenn also ein "Kanal" schlecht empfangen wird, betrifft das alle über diesen gesendeten Programme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2005

Diese Seite empfehlen