1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar2 kein HighBand

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von knutb, 3. Oktober 2004.

  1. knutb

    knutb Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich habe bereits gesucht, konnte aber mit meinem spezifischen Problem hier nichts finden.

    Mein Setup:
    SAT: UniTwin LNB EuroSky Kabellänge ca. 10m direkt gesteckt.
    PC: P4 1,8GHz Epox 4PEA, 420W Netzteil

    Die SS2 ist problemlos installiert und konfiguriert. Wenn die SS2 allein am LNB hängt schafft sie es nicht das HighBand zu schalten (sprich ich empfange nur die LowBand Kanäle).
    Hänge ich zusätzlich einen dig. Receiver, der die nötige Umschaltung vornimmt an den 2. LNB Anschluß, empfängt die SS2 ohne Probleme.

    Ich habe die SS2 auch schon in einem anderen Computer getestet -> gleiches Problem.

    Hat die SS2 nun eine Macke, oder bin ich nur zu dämlich? In den Prospekten wird ja damit geworben, dass man die SS2 auch allein (also ohne Multischalter) an einem LNB betreiben kann?

    Gibt es so etwas wie ein "Netzteil", das ich zwischen LNB und SS2 stecken kann und die nötige Spannungsversorgung übernimmt?

    Verzweifelt :eek: und dankbar für jede Idee,

    Knut
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Skystar2 kein HighBand

    Wenn du an deinen LNB den Receiver noch mit dranhängst, hast du auch mit der SS2 Empfang. Ist das so richtig?

    Dann würde ich den Fehler eher am LNB vermuten. Kann sein, dass der zuviel Power braucht (soll es auch schon gegeben haben). Wenn du die Möglichkeit hast einen anderen zu testen versuche das ruhig mal.
     
  3. knutb

    knutb Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Skystar2 kein HighBand

    Das mit dem 2. LNB habe ich auch schon probiert. Der Samsung LNB hatte sogar noch schlechteren Pegel als der EuroSky. Trotzdem war hier genau das gleiche Problem.
     
  4. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Skystar2 kein HighBand

    Hi,
    es kann sein, dass das verwendete Kabel mist ist, oder die SS2 einen Schuss hat. Prüfe mal nach, ob die beiden Spulen L7 und L8 übermässig warm werden, nachdem der Rechner eine Stunde und mehr gelaufen ist. Wenn diese wirklich heiss sind, geh zu deinem Händler und lasse die tauschen.
    Du kannst auch mal ein Messgerät anlegen, das die Frequenz des angelegten Signals misst. Stelle die SS2 auf einen High-Band Transponder und schau, ob das 22KHz da ist.
    Wenn nicht => Kaputt => tauschen lassen - natürlich nur, wenn noch Garantie drauf ist.
     
  5. knutb

    knutb Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Skystar2 kein HighBand

    Nur um diesen Thread zu komplettieren:

    Meine Karte war defekt. Habe sie problemlos getauscht und alles läuft ganz wunderbar!

    Vielen Dank an alle, die geholfen haben.

    Knut
     

Diese Seite empfehlen