1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von ballack, 22. Oktober 2009.

  1. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    Anzeige
    e: HS-Sender=HD-Sender vertippt

    Hi,

    ich nutze meine Skystar HD2 mit dem aktuellen DVD Viewer Pro.

    Ich empfange HD-Sender zunächst recht gut und dann plötzlich - das kann nach 5 Min. aber auch erst nach 30 Min. passieren - gehen Bild und Ton aus. Das Problem tritt übrigens auch gern beim Umschalten direkt auf.
    Normale Sender funktionieren dann weiter problemlos.

    Mit dem Plugin Transedit, kann man einzelne Frequenzen scannen und auf z.B. der ZDVVision Frequenz, auf der bis kurz vorher die HD-Sender problemlos liefen, kommt dann gar nix mehr an. Auf allen Frequenzen, auf denen nicht in HD gesendet wird, werden hier weiterhin die Sender gefungen.

    Nach 5-10 min werden die HD-Sender dann wieder erkannt und ich kann weitersehen.

    Wie geht denn sowas? Ich habe die Skystar schon in einen zweiten PC gebaut und genau das selbe Problem. OS waren Windows 7 und Vista 32bit.
    Gleichgeblieben ist ledigleich die Skystar, sowie die Empfangsanlage (80er Schüssel, Quad-LNB).

    Ich hab keine Ahnung, woran das jetzt noch liegen soll. Das liegt doch nicht an den Codecs, das Problem muss doch vorher ausgelöst werden, in der Skystar oder am LNB.
    Aber was haben denn die Frequenzen, auf denen in HD gesendet wird, so besonderes an sich, dass sie nicht mehr erkannt werden, während alle anderen problemlos erkannt werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  2. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

    EinsFestival HD geht übrigens immer. Was ist denn an EinsFestival HD so besonders, dass es auch immer funktioniert?
    Und wie kann man (jemand der Ahnung hat) damit das Problem eingrenzen?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.389
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

    Eins Festival HD sendet in DVB-S und nicht wie alle anderen HDTV Sender in DVB-S 2.

    Was für ein LNB wird den verwendet?

    Bei Quad LNB ( 4 Receiver direkt ohne Multischalter an einem LNB) kommt es oft zu Fehlfunktionen in Verbindung mit PC TV Karten.
     
  4. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

    MTI Blue Line, jap ein Quad LNB
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.389
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

    Na dann haben wird ja die Ursache.
    Auf Quatto LNB mit externen Multischalter wechseln.
    Gibt auch Quad LNB die weniger Strom verbrauchen. Aber da kann ich Dir leider keines empfehlen. Weil ich keine Quad LNB verbaue.
     
  6. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Skystar, HS-Sender laufen anfangs gut, dann Empfang komplett weg

    bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als das lnb zu tauschen, bzw mir eine extra schüssel mit lnb für meinen PC anzuschaffen.
    ich hab mir zum rumspielen einen diseqc 1.2 motor zwischen die skystar und das lnb gebaut. die probleme bestanden bevor der motor drin war, schon genau so, also an dem dürfte es nicht liegen.

    mit dem motor hab ich folgendes problem: nach dem PC-start läuft der richtig gut, steuert zuverlässig alles an. wenn der PC dann 20min läuft zuckt der motor dann immer nur noch kurz, als wenn er nicht genug strom bekommt. direkt nach einem neustart geht's dann wieder super. ich verstehe nicht, warum diese PC-karten probleme mit der stromversorgung haben. bei meiner uralten dbox2 versteh ich das ja noch, aber meine skystar hat doch einen extra stromanschluss um genug saft für den motor zu liefern.

    hätte ich gewusst, dass das alles so instabil ist, hätte ich mir gar nicht erst eine DVB-S karte karte für HDTV gekauft, das ist ja ätzend.

    vielleicht funktioniert es ja mit einem single LNB + motor.

    mich würde aber mal interessieren, ob ein einfach HD receiver an meiner jetzigen anlage mit dem quad LNB funktionieren würde - vermutlich schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen