1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar HD2- es ruckelt sehr stark

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Micha369, 19. März 2009.

  1. Micha369

    Micha369 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,


    ich habe vorher eine normale DVB-S-Karte in meinem Fernseh-PC gehabt und es war eigentlich alles gut mit dem DVBViewer-Fernsehen. Nur eben SD.
    Mein Rechner ist eigentlich leistungsstark genug, denke ich, um HD wiederzugeben, aber nun, mit der neuen PCI-Karte geht nichts mehr.
    Es ruckelt extrem in Bild und Ton und der Rechner scheint ständig etwas auf die Platte zu schreiben. Und das bei allen SD-Sendern, wie ARD, Sat1 usw.

    Und da gucke ich noch vorher in das DVB-Wiki um zu sehen, welche S2-Karten unterstützt werden!

    Die alte karte habe ich ausgebaut und durch die neue ersetzt. Ich habe dann nach neuer Hardware suchen lassen und dann die neue Karte verwendet.

    Komisch ist nur, dass es genauso wenig mit dem mitgelieferten, abgespeckten DVBViewer geht. Also auch dort kann man Ton und Bild vergessen!

    Woran mag das nun liegen? Es ging doch vorher alles! Auch hatte ich vor ca. einem Jahr noch einen HD-Receiver von Philips, den ich nun meiner Schwester verschenkt habe. Da ging auch alles ordnungsgemäß, auch HD hatte ich mal drin. (War ja noch nicht viel los, mit HD-Sendern, Anfang 2008).

    Im DVBViewer werden die Fehler am Dateneingang des Programms angezeigt. Diese Discontinuities steigen! Jede Sekunde um ca. 8. Und die Festplatte scheint auch immer zu rappeln.
    Das sollte doch heißen, dass der Fehler nicht von evtl. falschen Codecs herrührt, oder? Wer benötigt eigentlich diese Codecs? Die TV-Karte, die Grafikkarte oder der DVBViewer?

    Meine CPU-Auslastung ist extrem gering (bleibt immer unter 10%)
    Speicherauslastung ist bei 35%.


    Bitte um Hilfe!

    Und wenn es nur ein Tip ist, mit welcher PCI-S2-Karte es 100% geht! Dann schicke ich eben diese Karte zu Amazon zurück!

    Ich zwar frustrierend, da ich mich so auf HDTV gefreut hatte, aber was solls!

    Könnt Ihr mir helfen?

    Danke im Voraus!


    Gruß,

    Micha
     
  2. Emilies

    Emilies Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Skystar HD2- es ruckelt sehr stark

    Codec braucht der dvbviewer.
    Du bist mit deine Frage viel besser in Dvbviewer Forum aufgehoben, da sitzen die Profis das der Viewer entwickelt haben.
     
  3. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Skystar HD2- es ruckelt sehr stark

    Genau! ;)
     

Diese Seite empfehlen