1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

skystar hd probleme

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Kisspool, 10. Mai 2007.

  1. Kisspool

    Kisspool Silber Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    Laminas OFC-1100 (45W-76.5E), Wave Toroidal T90 (13E, 19.2E, 23.5E, 28.2E)
    Anzeige
    hallo,

    habe heute eine skystar hd eingebaut (p4 3ghz,1024mb ram) und installiert (xp sp2). (hatte davor eine skystar 2 die einwandfrei funktionierte)

    folgendes problem: egal welches programm ich benutze (datenapplikation, altdvb, technisat tv center), sobald der bda-treiber von der applikation geladen wird steigt die prozessorauslastung auf bis zu 100% an (schwankend zwischen 15%-100%) und das selbst, wenn ich den directgraphen deaktiviert habe!, so dass ich nicht einmal normale sd-programme ruckelfrei schauen kann. der pc hängt auch alle paar sekunden.
    verschiedene treiber (ältere, neuere, technisat, sogar technotrend) schaffen keine abhilfe.

    edit: gerade bemerkt: wenn ich in altdvb, das lnb deaktiviere (none) geht die auslastung wieder in den normalbereich zurück. bei simple, committed, uncommitted steigt die auslastung wieder an.

    edit2: habe die karte eben mal an einen anderen pc angschlossen (1,3ghz, xp sp1). dort dasselbe problem.
    entweder ist die karte kaputt oder ich verwische einfach immer die falschen treiber.

    über hilfe wäre ich dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2007

Diese Seite empfehlen