1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar HD 2 zur Entlastung der CPU/GPUbei HDTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bremo, 13. März 2008.

  1. bremo

    bremo Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Heute habe ich meine Schüssel auf 28.5E gedreht um Astra 2D zu empfangen. Das hat auch soweit funktioniert. Ich habe eine Skystar 2 zur Verfügung, über die ich auch HDTV schauen kann (über DVB-S, H264). Leider habe ich trotz eines relativ neuen PCs ein ruckeln im HD Bild (DVB Viewer).

    Ich habe gelesen, dass das womöglich an der GeForce Grafikkarte liegen kann, da ATi anscheinend besser funktionieren soll.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Würde die "SkyStar HD 2" wie sie auf ebay genannt wird, das DVB-S Signal irgendwie "pre-processen", damit die CPU und die Grafikkarte weniger zu tun haben, sprich, würde es dann nicht mehr ruckeln? Oder nennt sich das Teil nur "HD" weil es DVB-S2 unterstützt auch wenn das nicht direkt etwas miteinander zu tun hat?

    Danke schonmal für die Antworten.

    Patrick
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Skystar HD 2 zur Entlastung der CPU/GPUbei HDTV?

    Nein.
     

Diese Seite empfehlen