1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar 2 und CI-Module??

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Eisi, 21. Februar 2004.

  1. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi.

    Gibts für für die Skystar 2 so ne Adapterkarte mit nem CI-Schacht??

    Greets Eisi
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    Soweit ich weis nein.
     
  3. Eisi

    Eisi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dachte ich mir. Gibts dann sonst ne Möglichkeit per Software verschlüsselte Programme zu empfangen?? Hab mal was von nem virtuellen CI/CAM Modul gehört. Gibts das überhaupt, wenn ja wie geht das??
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.738
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit der Frage verstösst du gegen die Foren Regeln.
    Oder wie willst du eine Abo Karte in ein virtuelles CI-Interface stecken.

    Hast 2 Möglichkeiten:
    1. du vergisst das ganze
    2. besorgst dir einen DVB-s mit einem CI Interface.

    Meist die Hochwertigen Karten, oder das NovaBundle für 180 Euronen.
     
  5. davidchen

    davidchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe mal gelesen, dass man mit einem Smart Card Reader und entsprechendem Treiber auch zum Ergebnis kommt (passendes Abo natürlich vorausgesetzt).

    Näheres kann ich dir dazu aber leider auch nicht sagen.

    <small>[ 21. Februar 2004, 14:02: Beitrag editiert von: davidchen ]</small>
     

Diese Seite empfehlen