1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von don_jan_22, 21. Januar 2008.

  1. don_jan_22

    don_jan_22 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo, ich suche nun schon seit einiger Zeit hier im Forum und auch in anderen Foren - aber finde nirgends eine Lösung für mein Problem, also habe ich mich entschieden selbst ein Thema zu starten...
    Es geht sich um Folgendes:
    Ich habe vor kurzem eine Technisat Skystar 2 in meinen PC (Core2Duo, MSI P965 neo-f, Radeon x1950 Pro, 2GB Ram, Vista 32bit) eingebaut und habe es bisher nicht geschafft, sie mit irgendeinem Programm "richtig" zum laufen zu kriegen... Weder mit ProgDVB, DVBDream noch dem beiliegenden DVBViewer TE... Ich empfange zwar jeden Kanal, habe meist auch mehr oder weniger "flüssigen" Ton, jedoch bei fast allen Sendern (Ausnahmen sind MTV, Das Vierte...) fast diashowartigen Bildaufbau...

    Die Karte ist direkt über ein doch recht langes Kabel (>20m) mit einem Vierfach LNB mit integriertem Multischalter verbunden (80cm Schüssel), vorher hing an demselben Anschluß ein digitaler Medion Satreceiver, der - außer bei sehr schlechtem Wetter, immer passablen Empfang hatte.
    Im Technisat eigenen Tool werden übrigens Signalstärken und -qualitäten im Bereich von 50-70 angezeigt, was ja eigentlich einigermaßen ausreichen sollte, oder?

    Könnte es sich evtl um ein Codec Problem handeln? Ich habe allerdings schon den PowerDVD 7 codec und diverse andere Codecs versucht - es ändert sich eigentlich herzlich wenig...
    Ich bin mit meinem Latein (welches allerdings auch nicht wirklich existiert ;) ) völlig am Ende - eine schnelle XP Parallelinstallation führte eben übrigens zu ähnlichem Ergebnis...

    Ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde, schonmal Danke für eure Mühe,

    Gruß, DonJan22
     
  2. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    Wie sieht es aus mit Firewall, Antivirus-Software und ähnlichen potentiell störenden Dingen?

    Und bitte mal statt des Quad-LNB ein Single-LNB testen, vielleicht ist das die Quelle allen Übels
    (Stichwort Stromaufnahme). TV-Karte am Quad-LNB ist sicherlich nicht das idealste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2008
  3. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    Hallo,

    bei mir läuft die Skystar 2 mit DreamDVB astrein an einem 4 fach LNB mit eingebautem Multischalter völlig problemlos.

    Codec ist Intervideo.


    kulkum
     
  4. don_jan_22

    don_jan_22 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    Zonealarm und AntiVir - auch wenn ausgeschaltet gleiches Problem...

    Ich habe leider kein digitales Single LNB, müsste ich erst noch irgendwo organisieren, mach ich heute nachmittag... was könnte man denn machen, wenn es denn an der Stromaufnahm liegt?

    edit:
    Mir fällt grade auf, dass sich die Bilder manchmal wiederholen, d.h. bild a wird angezeigt, aussetzer, bild b wird angezeigt, nochmal aussetzer und dann wieder von vorn... vll hilft das ja etwas... Bringt es evtl etwas, wenn ich die Schüssel nachstelle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2008
  5. ShadowChaser

    ShadowChaser Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    181
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    Du solltest deiner TV-Software sagen,das sie nur einen "Core" der CPU benutzen soll.Im DVBViewer (nicht TE) gibt es dafür eine Einstelling.In ProgDVB aber auch.
     
  6. don_jan_22

    don_jan_22 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    @ShadowChaser: Grad versucht und leider nichts gebracht :(

    Habe eben auch kurz den PC an einen Anschluß nur ca. 4m vom LNB entfernt angeschloßen, >75% Signalqualität - aber das gleiche Bild. Was mir eben aufgefallen ist: Arte funktioniert nahezu perfekt ohne Aussetzer, jedoch nur bei dvbdream?! und in frz...
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    und genau hier liegt das Hauptproblem, solche Karten geben maximal 200mA Strom ab, Quad-lnb's haben bis auf sehr wenige Ausnahmen eine Stromaufnahme > 250mA, dazu kommt noch eine Koaxleitung von 20 Meter Länge, wobei die Hersteller solcher lnb's maximal 15 Meter empfehlen, und schon kommt es zu Versorgungschwierigkeiten des lnb's, ebenso zu Schaltschwierigkeiten, weil am lnb nicht mehr die erforderliche Schalt-und Versorgungsspannung anliegt.
    Das schlimme dabei ist, das bei Verwendung nicht geeigneter Komponennten die Karte abrauchen kann. Das Forum ist voll mit entsprechenden Beiträgen.
     
  8. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    Hallo,
    welche Version und Ausführung der Skystar 2 Karte hast DU ?
    PCI oder USB ?
    Es muss erst mal sichergestellt werden das die SAT Antenne optimal ausgerichtet ist, am besten nimmst dafür einen Digitalen SAT Receiver und stellst die Antenne auf maximale Signalqualität ein, die Signalstärke ist hier nebensächlich. 20 Meter SAT Kabel sind kein Problem wenn es nicht gerade das 4mm Kabel ist.
    Bei mir läuft die Skystar 2PCI Version 2.6 mit Vista 64Bit und dem DVBviewer völlig problemlos.
    Hast Du auch den Aktuellen Treiber und Software von der Technisat Webseite verwendet ? Wenn das nichts hilft und Du die PCI Karte hast kannst mal einen anderen PCI Slot probieren, eventl. wenn mehrere PCI Karten vorhanden sind diese mal im Steckplatz tauschen oder mal nur die Skystar alleine einstecken.
     
  9. don_jan_22

    don_jan_22 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    @Grognard: Naja, am Anschluss direkt unterm Dach ist es ja auch nicht besser gewesen... Was habe ich jetzt für Möglichkeiten? Weil als Staubfänger ist mir die Karte dann doch zu schade, war schließlich auch nicht kostenlos...
     
  10. don_jan_22

    don_jan_22 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Skystar 2 - TV ruckelt, kaum ein Sender geht richtig

    PCI, habe die Revision 2.7...
    Dann geh ich wohl morgen mal aufs Dach... Allerdings besteht das Problem ja auch bei höherer Signalqualität noch...
    Aktuelle Treiber habe ich wegen Vista schon installiert... PCI Steckplätze - die Skystar ist meine einzige PCI-Karte - habe ich schon alle probiert... Habe auch schon überlegt ob es evtl an der Bandbreite o.ä. liegt, aber auch Neuinstallation der Mainboardtreiber war nicht von Erfolg gekrönt...
     

Diese Seite empfehlen