1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skystar 2 Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Thxcontrol, 12. Februar 2004.

  1. Thxcontrol

    Thxcontrol Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bürgel
    Anzeige
    Hi leute ich schaue mit skystar 2 und DVB viewer oder progDVB und habe neuerdings sehr komische erscheinungen auf manchen sendern da springt doch immer so ein Kästchen durch das Bild auf Euro 1080 z.b. was könnte das nun wieder sein hat jemand einen Rat ???
    Habs mit aufnahme getestet auch da mmmmmmmmmmmmmm.
    das kuriose ist als ich superbowl aufnahme gemacht habe war das Kästchen oben rechts in der Ecke und stand still ,wenn ich jetzt mir die Aufnahme Anschaue lebt es auch da und springt munter vor sich hin ???? Aliens,Vieren was will es uns sagen.
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Das ist der elecard-MPEG2-Codec, der Dir (nach nun einmonatiger Testzeit) sagen will, dass Du ihn kaufen willst und damit Du davon auch wirklich überzeugt wirst, hüpft nun ein weisses Kästchen rum (die bunten Punkte störten mich auch nicht)

    Einen Funktionierenden Patch gibt's auch nicht, was eigentlich egal wäre, aber bei mir läuft ProgDVB fast nie mit anderen Codecs, i.d.R. ruckelt es dann übelst. Den Programmierer interessiert das auch nicht, der behauptet, Elecard wäre der beste und damit ist das Problem für ihn erledigt.

    Auch hält er ProgDVD doch allen ernste für so wichtig, dass der Default-Installationspfad direkt auf %systemroot% liegt (oder gar hardcoded auf c:\ ?) weil - wie er mir erklärt hat - dies den Vorteil hätte, dass man Windows neu installieren könne, ohne das ProgDVB dabei plattgemacht wird.

    Klar doch: wenn ich alles neu installiere, mache ich natürlich für ProgDVD eine Ausnahme... nicht dass es wegen der %$/$§°"§-Elecard-Codecs eins der Programm ist, die am ehesten überhaupt eine Komplette Neuinstallion nötig machen würden, um den Ausganszustand wider herzustellen.... neeeeein, ProooooogDVB doch nicht.....

    PS: Wer Ironietags findet, darf sie hier einbauen.
     
  3. davidchen

    davidchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    localhost
    Also bei mir hat eine google Suche nach "Elecard Patch" gereicht und ich hatte 5 Minuten später das Logo draußen...
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    1. Es gibt sehr wohl funktionierende Patches (eigentlich sind es ja cracks) dafür.

    2. Läuft ProgDVB sehr wohl mit anderen Codecs. Der von PowerDVD funkt bei mir bestens. Die Systemauslastung ist mit dem auch geringer.

    Wie man die einbindet steht auch im INet sehr gut beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen