1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SkyStar 2 DVB

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von vkskraiburg, 16. März 2002.

  1. vkskraiburg

    vkskraiburg Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    84559 Kraiburg
    Anzeige
    Wer weiß, wie man SkySetup einrichten muß, damit sowohl die Ebenen von Astra LNB-Frequenz 10600 als auch LNB-Frequenz 10800 ohne manuelle Umschaltung
    mittels SkySetup nachher ereichen kann ?

    Volker
     
  2. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Es geht wohl um eine DISICON-Einkabellösung? Dafür müssen zwei Satelliten programmiert werden, jeweils einer mit der entsprechenden LOF.
     
  3. vkskraiburg

    vkskraiburg Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    84559 Kraiburg
    Vielen Dank für den Tip,
    habe dies schon selbst ausprobiert.
    Leider ist es so, daß wenn ich einen zweiten sog. Pseudosateliten einrichte, gar nichts mehr geht.
    D.h. auch die Kanäle des ersten Sateliten z.B. Astra 19,2 E sind nicht mehr darstellbar !
    Was mache ich falsch, bzw. welche Parameter sind evt. verkehrt angegeben ?

    Vielleicht weiß auch dazu jemand eine Antwort ?

    Gruß Volker
     
  4. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Vielleicht muss DiSEQC eingeschaltet sein, auch wenn kein Schalter benutzt wird.
     

Diese Seite empfehlen