1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SkyStar 2 DVB und DisiCon

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von vkskraiburg, 8. Februar 2002.

  1. vkskraiburg

    vkskraiburg Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    84559 Kraiburg
    Anzeige
    Erfahrungsbericht mit Technisat-Produkten :
    Leider habe ich feststellen müssen, daß der Support von Technisat nicht besonders kundenfreundlich ist.

    Auf gestellte Fragen zu Konfiguratieonsproblemem mit SkyStar 2 DVB und DisiCon werden nur unvolständige also keine hilfreichen Auskünfte erteilt. Wenn überhaupt Mailanfragen beantwortet werden, dann kann man damit nichts gescheites anfangen !

    Wer hat änliche Erfahrungen gemacht ?

    Wie stellt man die Parameter mittels Skysetup so ein, daß man mit beiden LNB-Frequenzen nämlich 10600 u. 10800 sowohl die ARD;ZDF,RTL... als auch
    SAT1,Kabel.. empfangen kann ?

    Welche Software unterstützt das Speichen laufender TV-oder Radioprogramme ?

    Volker
     
  2. mirko

    mirko Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    remscheid
    Kann dir leider nicht bei deinem Problem helfen, vielleicht könntest du mir aber helfen.

    Ich hab hier auch dieses Disicon 2 LNB und die Skystar 2 Karte.

    Krieg das aber irgendwie nicht hin. das Problem ist, dass ich mich mit der Materie überhaupt nicht auskenne.

    Ich hab wie in der Beschreibung des Disicons steht einen Satelliten auf Frequenz LOF 10475 eingestellt.
    Und einen neuen Satelliten auf LOF 10700.

    Dann hab ich in der Konfiguration des Satelliten diese verschiedenen Transponder eingetragen. Hab dann mal den AutoScan laufen lassen.
    Der war aber nach einer Sekunde fertig, und hat nichts gefunden.

    Wenn ich auf den voreingestellten Astra den Autoscan laufen lasse dauert das ganze ca. 45 min. und er findet dann wohl auch einige Sender.

    Ich kann allerdings nur 3Sat, noch 5-6 andere und diese Astra Testbilder empfangen.

    Könntest du mir evt. ein paar Tipps geben..?
     
  3. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Hi, habt ihr auch die DiSEqC Einstellungen beachtet:

    ohne das wirds nix. winken

    Dafür gibt es den DVB-Viewer. Siehe http://www.dvbviewer.com für Details. Das Programm kostet 15 Euro und ist in Deutsch und Englisch verfügbar. winken
     
  4. mirko

    mirko Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    remscheid
    Ja, das hab ich alles so eingestellt.

    Kann jetzt auch mit der TV4PC Software alle Sender empfangen.

    Jedoch bekomm ich den DVB Viever nicht zum laufen.
    Hab echt alles ausprobiert.

    Schade, ich würd sooo gerne mal was aufnehmen, da ich auch keinen Videorecorder mehr hab.
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.

Diese Seite empfehlen