1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster Dxl 9500

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Interchange, 24. Juli 2011.

  1. Interchange

    Interchange Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe diesen Receiver. Leider findet er keine vertikalen Programme mehr. An der Antenne liegts nicht, überall sonst geht's.


    Claus
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Skymaster Dxl 9500

    Bei diesem Receiver kann man in den Antenneneinstellungen für den Unterpunkt "Polarisation" außer der korrekten Einstellung "H/V" auch horizontal oder vertikal wählen. Ist "H/V" eingestellt?
     
  3. Interchange

    Interchange Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Skymaster Dxl 9500

    Leider keine Besserung...
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Skymaster Dxl 9500

    Wenn es die Probleme mit dem Skymaster auch an einem anderen Anschluss der Anlage gibt, an dem mit einem anderen Receiver die vertikalen Sender zu empfangen sind, kann die Steuerspannung des Skymaster für vertikal zu hoch für das verwendete LNB bzw. den Multischalter sein.

    Abhilfe kann (muss aber nicht, wäre nur ein Versuch) das Zwischenschalten eines Sat-Splitters bringen:

    [​IMG]

    In der Hoffnung, dass in noname-Verteilern keine Schottky-Diode sondern eine "normale" verwendet wird, würde ich so einen kaufen. Auf den freien Verteilerausgang gehört ein F-Abschlusswiderstand.
     

Diese Seite empfehlen