1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster DX 24 und Preisner-Multischalter "MS94NG"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von m-atorf, 30. März 2010.

  1. m-atorf

    m-atorf Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich bin auf dieses Forum auf der Suche nach einer Antwort gestoßen, weil ich ein Problem mit der Konfiguration meiner Sat-Anlage zu Hause habe:

    - Sat-Schüssel mit 2 Quattro-LNB's (für ASTRA 1 und ASTRA 2)
    - Multischalter Preisner "MS94NG"
    - nicht benutzter Eingang (für terr.) und nicht genutzer Ausgang mit Abschlußwiderständen versehen
    - Kabel von der Schüssel entspr. dem Band an den Multischalter angeschlossen (Strom natürlich auch :))
    - Satreceiver sind von Skymaster, Typ DX 24 digital (können DiSEqc 1.0 und 1.2)

    So - und jetzt habe ich nur Empfang auf dem sog. SAT-A; bei SAT-B zeigt mir das Display zwar gute Werte für Signalstärke und -qualität ... aber ich bekomme keinen Ton und kein Bild.

    Wo liegt mein Gedankenfehler, was ich muß ich tun, um beide Satelliten wieder zu empfangen?

    Vielen Dank schonmal vorab für eure Hilfe!
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Skymaster DX 24 und Preisner-Multischalter "MS94NG"

    Überprüfe mal die DiSEqC Zuordnung im Receiver.
    DiSEqC B ( Sat B ) ist evtl. nicht mit Astra 2 eingestellt, sondern Eutelsat Hotbird oder so.
    Richtig wäre :
    DiSEqC A ( Sat A ) = Astra 19,2°
    DiSEqC B ( Sat B ) = Astra 28,2°

    Das kann schon die Lösung sein.

    Warum kaufst Du Dir einem teuren Multischalter von Preisner und dazu einen Billigreceiver von Skymaster ( Baumarktware ) ?
     
  3. m-atorf

    m-atorf Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Skymaster DX 24 und Preisner-Multischalter "MS94NG"

    Hallo i.team,

    die Frage ist berechtigt und die Antwort ist einfach: den receiver hatte ich schon vorher; bin vor kurzem umgezogen (Whng. => Haus) und mußte sateliten-technisch alles neu installieren lassen. Daher auf der einen Seite die teure, neue Hardware und auf der anderen mein alter (billiger) Receiver. :)

    Aber danke erstmal für die Info, werde ich heute mal überprüfen.
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Skymaster DX 24 und Preisner-Multischalter "MS94NG"

    Das muss die Lösung sein ansonsten ist etwas kaputt.
     

Diese Seite empfehlen