1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von manisb, 7. Mai 2005.

  1. manisb

    manisb Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo
    Habn Problem. Hab hier den Skymaster DX 22 FTA steh und will eine durchleitung vom Rechner übern Receiver aufn Fernseher machen. Hab die Grafikkarte übern S-Video Kabel und nem Scart Adapter am Videorekorder Anschluss vom Receiver angestöpselt und will jetz irgendwie umschalten können, sodass ich übern PC am Fernseher DVDs guggen kann.

    Und jetz zeig ich euch das nomma bildlich weil ich villeicht etwas verwirrend geschrieben hab ^^

    Also:

    Rechner -> (S-Video Kabel) -> Receiver -> (Scart Kabel) -> Fernseher


    Hoffe dass mir da jemand helfen kann. Bin es langsam leid immer den Receiver auszustöpseln und das andere Kabel reinzufummeln nur um en Film zu guggen.

    Schonma Danke im Voraus

    mfg Maniac
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    Die TV-Karte im Rechner nimmt hier etwas die Funktion ein, die sonst (früher mal) der VHS-Videorecorder angeschlossen an den Sat-Receiver hatte. Wenn der Sat-Receiver einen Anschluß für S-Video hat, wird das sicherlich nur ein Ausgang sein, hier also nicht verwertbar. Statt dessen nimm lieber einen Adapter auf Euro-AV/Scart zwischen Rechner und Sat-Receiver, mit dem Scartstecker belegst Du dann den Scartanschluß "VCR" am Sat-Receiver, der ist dann auch als Eingang geeignet.

    Du siehst das Bild von der TV-Karte dann auf Deinem Fernseher, wenn Du diesen halt auf den AV-Eingang schaltest, wo der Sat-Receiver angeschlossen ist und den Sat-Receiver selber auf Standby.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    Ich glaube genau das hat er ja gemacht :) " ...übern S-Video Kabel und nem Scart Adapter am Videorekorder Anschluss vom Receiver... "

    Voraussetzung für die Schaltung ist:
    1) Der Receiver lässt sich manuell auf VCR schalten
    2) Der Receiver nimmt S-Video Signale am VCR Anschluss an
    3) Der Signalausgang vom Receiver ist auf S-Video eingestellt
    4) Der TV nimmt S-Video an der Scart Buchse an
     
  4. manisb

    manisb Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    Also ich hab jetz ma rausgefunden, dass man den Receiver net manuell auf AV stellen kann. Wie kann ich den Rechner dazu bringen dem Receiver zu sagen "Hallo ich bin da..."?

    und zur klarstellung: Ich mach das übern S-Video Ausgang von meiner GeForce FX5700 Ultra Grafikkarte ich hab keine TV-Karte.

    mfg Maniac
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    Hi Manisb,

    Also ich hab nen DX44 FTA. Der ist ja quasi baugleich mit dem DX22. Anstatt einer Grafikkarte hab ich nen 2ten Receiver da mit dran hängen am Videoeingang.
    Solange der zweite Receiver ausgeschaltet ist zeigt der DX44 das normale Bild an. Wenn ich den zweiten Receiver anstelle schaltet er sein eigenes Bild ab und schleift das Bild vom zweiten Receiver durch.
    Das ganze funktioniert dann über dein beschriebenes "Ich bin da" Signal.
    Wenn die Grafikkarte so ein Signal nicht liefern kann, was bei S-Video zu Scart Adaptierung wohl auch nicht so wahrscheinlich ist, dann kannst du das vergessen, weil dein Receiver keine Option hat manuell den Videoeingang durch zu schleifen.
    Es wäre höchstens möglich, das er es im Stand By durchlässt. Das kann ich bei mir nur nicht testen, weil der zweite Receiver zwar die Möglichkeit besitzt den AV Eingang manuell einzuschalten, aber keine Funktion hat das Steuersignal abzuschalten. Das geht wieder nur beim DX44 mit der TV Taste. Das bringt dir allerdings nicht sehr viel und mir auch nicht, weil ich so, wenn ich den DX44 im Standby stehen habe, nicht sehen kann, ob das schwarze Bild vom durchgeschliffenen abgeschalteten Zweitreceiver kommt oder vom ausgeschalteten DX44.
    Zur Problemlösung könntest du höchstens mal ne Scart Umschaltbox besorgen. Da solltest du dann aber auch eine mit manueller Signalwahl nehmen, weil die Teile die das automatisch schalten wieder auf ein Steuersignal angewiesen wären, was du ja nicht hast.

    Gruß Indymal
     
  6. manisb

    manisb Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    Gut das mit dem Scart umstecker kann man sich ma überlegen. Hab nen 2er jetz schon für 10 € gesehn und Audio geht sowieso direkt vom PC an die Anlage also brauch das erst gar net.

    Danke dir hast mir weitergeholfen :)

    mfg Maniac
     
  7. manisb

    manisb Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Skymaster DX 22 FTA + Scart durchleitung

    So wollte mich nur noch mal bedanken. Hab mir son Scart Umschalter gekauft und es funktioniert einwandfrei. Also nochma danke fürs helfen :)

    mfg Maniac
     

Diese Seite empfehlen