1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster DT 400 (gut/schlecht?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von _Andreas_, 6. Juni 2005.

  1. _Andreas_

    _Andreas_ Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    komme aus München und hab mir gestern den Skymaster DT 400 für knapp 70 Euro bei Kaufhof gehohlt.

    Als ich das Teil gestern abend in die normale Fernsehdose von unserer Dachantenne gesteckt habe, konnten wir ca. 15 Programme empfangen.

    Heute habe ich das Antennenkabel einfach nicht in die Wand gesteckt sondern einfach auf den Fernseher gelegt und bekomme 22 Programme.

    Nun wollte ich fragen, taugt dieser Receiver eigentlich überhaupt was?

    Bei uns gibt es ab und an Störungen, besonders wenn es regnet (so kommt es mir vor).
    Würde hier ein anderer Receiver abhilfe verschaffen (z.b. der Humax F3?)?
    Und: Ist die Technik die im Skymaster DT 400 verbaut ist die selbe wie in dem Receiver von Medion/Aldi? Hatte kurz mal gelesen, dass dies der Fall sein soll. Und der Aldi Receiver wird ja vielerorts empfohlen.

    Wäre sehr dankbar über eure Meinungen, da ich ihn jetzt noch zurück geben könnte.
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Skymaster DT 400 (gut/schlecht?)

    Wenn du schon mit abgezogenem kabel 22 Programme (also alle) kriegst, dann würde ich mir für nen stabilen Empfang ein passive Zimmerantenne (also ohne Verstärker!) kaufen.
    Die Dachantenne filtert einige Programme aus, weil sie nicht für alle eingerichtet wurde.
     
  3. _Andreas_

    _Andreas_ Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Skymaster DT 400 (gut/schlecht?)

    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich werd mir mal so eine passive Zimmerantenne hohlen und es ausprobieren.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen