1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky1 startet in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von deister7, 28. Juli 2016.

  1. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.689
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Genau so ist es. Das sind zwei komplett verschiedene Punkte und Sky hat sich nun mal entschieden das sie Werbung wollen und das sie auch auf die hohen Preise in Kombination mit Rabattabos setzten.
     
  2. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Da hast du vollkommen Recht. Die Werbung hat rein gar nichts mit dem Abo zu tun. Es geht hier nur darum Mehreinnahmen zu generieren. Selbst wenn alle Rabattabosbesitzer den Vollpreis zahlen würden, wäre der Werbeanteil nicht niedriger.

    Irgendwann sind wir soweit wie auf den frei empfangbaren, dann gibt's aber von mir endgültig kein Geld mehr... Jetzt schmeisst man schon Drittanbieter raus um die Kanäle selber mit Billigramsch vollzuhauen und als Krönung obendrauf gibt's noch Werbung...
    Die Abonnentenzahlen geben Sky aber eindeutig recht!!! Die gehen ja seit Jahren nur nach oben, wie auch der Anteil der Werbung, da die TV Dummies endlich Geld für Werbung bezahlen dürfen. Anscheinend hat Sky da in ein Wespennest gestochen...
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn die Angleichung an das Privatfernsehen so weitergeht, werden irgendwann Serien bei Sky 1 wegen schlechter Zuschauerzahlen abgesetzt.
     
  4. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    19.699
    Zustimmungen:
    6.616
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Beim Fussball werden Einzelspiele mit 0,00 Millionen Zuschauer auch nicht abgesetzt. ;)

    Kaum einer wollte RB Leipzig gegen Darmstadt sehen
     
  5. safe95

    safe95 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich weiß gar nicht, was es an Sky 1 zu meckern gibt. Wenn die Werbung gut gemacht ist, finde ich Werbung hin und wieder sogar ganz nett anzusehen. Und es sind ja nur 2-3 Spots circa alle 20 Minuten. :D :D :D
     
  6. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    10.733
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Der Sky Promoter bei uns im Einkaufszentrum konnte einem heute richtig leid tun. Da haben sich heute abend die Leute reihenweise beschwert. War ein richtiges Dauerfeuer für den armen Kerl.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.540
    Zustimmungen:
    2.798
    Punkte für Erfolge:
    213
    Bisschen bekloppt sich bei einem Promoter (der nicht mal bei Sky angestellt ist) in einem Einkaufszentrum uebers Programm zu beschweren... Mitunter zweifelt man ja doch an der Intelligenz so mancher Leute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2016
    yannikk, drgonzo3, Mike91 und 2 anderen gefällt das.
  8. safe95

    safe95 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die Beschwerden werden so an Sky vorbeigehen. Es wird sich sowieso nichts ändern. Sky will den Mainstream erreichen - und das wird Sky auch, sollte die Entwicklung so voranschreiten. In einem Jahr wird es noch mehr Unterbrecherwerbung geben, davon bin ich überzeugt.
     
    Berliner gefällt das.
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.196
    Zustimmungen:
    17.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Natürlich werden die Beschwerden wenig ändern, denn damit haben die ja gerechnet.
     
    Redheat21, sir75 und Berliner gefällt das.
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    123
    @ Safe95: Mit Sicherheit wird es das. Sky hatte bisher zwei Argumente: keine Unterbrecherwerbung und exklusive Inhalte. In Zukunft wird eins davon mit Ausnahme der Filmkanäle wegfallen. Und der Kunde wird es schlucken, das haben genug ausländische TV-Märkte gezeigt. Die einzige Chance gegen diese Entwicklung sehe ich in den VOD-Anbietern inkl. DAZN. Wenn die keine Werbung einführen und Kunden dorthin abwandern, könnte es vielleicht ein Umdenken geben. Oder Sky führt werbefreie Versionen seiner Kanäle gegen 5 Euro Aufpreis ein? Das wäre doch ein kluger Schachzug gegen die Sparfüchse.
     
    yannikk gefällt das.

Diese Seite empfehlen