1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Robbery1, 10. Juli 2010.

  1. Robbery1

    Robbery1 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin seit gut 8 Jahren Premiere/Skykunde und was mir jetzt widerfahren ist konnte ich nicht glauben.

    Ich habe meinen Skyvertrag (Welt+Bundesliga) vor zwei Monaten zum 31.07.10 gekündigt. Das Kündigungsschreiben habe ich erhalten.

    Am Mittwoch habe ich über die Homepage von Sky um einen Rückruf über eine mögliche Vertragsverlängerung gebeten.
    Am Donnerstag hat sich ein Mitarbeiter gemeldet er hat mir folgendes Angebot gemacht:

    Für 12 Monate Bundesliga+Sport+Welt für 32,90€. Ich habe zugesagt und er meinte zu mir, ich bekomme eine neue Smartkarte zugeschickt.

    Heute erhielt ich die neue Smartcard und ich sollte diese aktivieren. Dazu sollte ich eine kostenpflichtige Servicenummer anrufen und da wurde ich darauf hingewiesen, dass ich 2 Skyverträge am laufen hätte. Ich dachte mir erst nichts dabei, weil ich dachte der eine Skyvertrag läuft bis zum 31.07.10(1.Vertrag) und der neue Vertrag ab dem 01.08.10(2.Vertrag).

    Nach dem 90 Minuten erfolglos auf die Aktivierung der Smartcard gewartet habe, habe ich ein zweites Mal dort angerufen und wollte anschließend mit der Kindenbetreuung verbunden werden, um nachzufragen ob ich die alte Smartcard behalten könnte.

    So, jetzt kommt der Hammer: Die Mitarbeiterin sagte mir, eine Partnerfirma von Sky hat im System folgendes eingetragen:

    Vertrag 1: Der ursprünglich zum 31.07. auslaufender Vertrag(Welt+Bundesliga) wurde um ein weiteres Jahr für 32,90€ verlängert.

    Doch zusätzlich hat er noch mein eigentlich neuen Vertrag, der ab dem 01.08. gültig wäre, ins System eingetragen. Also Welt+Bundesliga+Sport für 32,90€, sodass ich monatlich 65,80€(Vertrag 1+2) zahlen sollte:mad::wüt:
    Doch die 32,90€ wären ein 3-monatiges Angebot gewesen und ab dem 4. Monat sollte ich den vollen Preis für das Paket zahlen, also 45€ glaube ich. Dass wären dann mit dem ersten Vertrag insgesamt 77,90€ für zwei gleiche Verträge die ich so nie abgeschlossen habe!:mad:

    Ich frage mich jetzt, wieso er das gemacht hat. Er war wahrscheinlich auf die Provision aus. Er machte mir am Telefon ausdrücklich klar, dass mein auslaufender Vertrag sich um 1 Jahr verlängert und ich für 12 Monate 32,90€ zahle.

    Jetzt machte die Mitarbeiterin diesen neuen Vertrag(Welt+Bundesliga) rückgängig und bot mir das selbe an wie der Typ aus der Partnerfirma(Welt+Bundesliga+Sport für 32,90€; 12 Monate) + ein Guthaben von 32,90€ für den zweiten Vertrag, sodass ich nichts für diesen zahlen müsste und dieser wird mit sofortiger Wirkung gekündigt.
    Ich sollte auch keine Kündigung für diesen Vertrag aufsetzten, da sie über das Telefon erledigt hat.

    Ich dachte jetzt wäre alles geklärt und habe nach einer Stunde einfach mal dort angerufen und wollte mal sehen, wie der jetztige Stand ist.
    Ich konnte es tatsächlich nicht fassen. Es blieb alles beim alten. Ich war auf 180 und war voller Wut:mad:.
    Man sagte mir ich sollte es schriftlich widerrufen. Das werde ich natürlich auch tun und bin jetzt am überlegen, vollständig aus Sky zurückzutreten.

    Jetzt wollte ich meine alte Smartkarte in die Dbox einlegen und er kann die Karte nicht mehr lesen!!!! Wahrscheinlich wegen der neuen Smartcard, wo ich 3mal versucht habe diese zu aktivieren. Aber alles ohne Erfolg.
    Es kommt die Fehlermeldung: "Die Karte wurde falsch eingesteckt". Was aber nicht der Fall ist. Es handelt sich wahrscheinlich um eine Blue-Cam.

    Was haltet ihr davon? Hat jemand schon so etwas ähnliches erlebt? Dazu habe ich noch 1 Stunde die Servicenummer angerufen. Einfach unglaublich.
    Ist das die neue Methode von Sky? Sind die schon so runtergekommen?

    Hätte die neue Smartcard funktioniert, hätte ich garnicht weiter nachgehakt und am Monatsende eine böse Überraschung auf dem Kontoauszug erlebt.

    Entschuldigt meine vielleicht zum Teil unlogischen Sätze, aber ich bin so in Rage und mein Wochenende ist vorerst wegen dieser Angelegenheit ins Wasser gefallen:wüt:
    Und ich muss mich wegen der Länge des Beitrages ebenfalls entschuldigen, aber meine Wut musste ich irgendwie rauslassen.

    Das habe ich in meinen 8 Jahren bei Premiere nie erlebt. Jetzt geht noch nicht einmal die alte Smartkarte!!

    Gruß
    Robbery1
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.911
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Einmal im Forum schreiben reicht auch.

    Was kann Sky dafür wenn eine "Üartnerfirma" mist baut ??? Naja dumm gelaufen. Brief an die Gschäftsleitung mit der Bitte um Klärung.

    Was für eine Karte wolltest du denn in die Dbox schieben? Bezeochnung?
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Hört sich nicht nach Absicht, sondern eher nach den bekannten DV-Problem des SKY Buchungssystems an, das nicht ständig synchron läuft sondern nur alle x Stunden zentral synchronisiert wird (was gerne mal schiefläuft oder bei Partnerfirmen am Wochenende gerne mal nicht stattfindet). Werden in dieser asynchronen Phase dann Änderungen eingegeben, kollidieren diese beim nächsten Abgleich kollossal: Der eben noch händisch korrigierte Datensatz wird vom Abgleich wieder überschrieben. Das Problem gibts schon seit Jahren, und es "freut" mich zu hören, dass es immer noch nicht gelöst ist...
     
  4. Robbery1

    Robbery1 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Es tut mir leid, dass ich in zwei Foren reingeschrieben habe. Ich habe erst beim ersten Mal bemerkt, dass ich in die falsche Rubrik meinen Beitrag aufgeschrieben habe. Sorry, es war keine Absicht von mir.
    Kann man einen Beitrag vielleicht löschen?

    @Marc!?: Die neue Smartcard ist von Unitymedia: I12
    Die alte Smartcard ist noch von Premiere: S01
    Ich besitze eine Dbox 1.

    Der Fehler mit der Partnerfirma kann ja mal passieren, aber als ich bei der Kundenbetreuung von Sky angerufen habe hat mir eine Mitarbeiterin zugesichert, sie korrigiert alles und ich bräuchte keine schriftliche Kündigung einzureichen.
    Aber sie hat nichts geändert und alles beim alten gelassen. Das regt mich am meisten auf.

    Nochmals entschuldigung wegen meiner zwei Beiträge.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.059
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Widerruf schreiben und gut
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Ich befürchte dass sich das CAM mit der I12 "verheiratet" hat, dann läuft da die alte S01 nicht mehr. Das ist zumindest der Fall, wenn er ein Bluecam mit einer SW Version 2.0x D hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2010
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.911
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Die Befürchtung habe ich auch.

    Man sollte aber Sky am WOchenende mal etwas Zeit geben. 1 h ist da relativ wenig Zeit.
     
  8. Robbery1

    Robbery1 Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Sollte sich die Befürchtung, wovon ich auch ausgehe, bestätigen, bekomme ich dann eine neue Smartcard oder eine neue kostenlose Box/Receiver von Sky? Oder Übernehmen die die Reperatur/Umstellkosten auf die alte Chipkarte?
    Weil ich war es ja eigentlich nicht schuld. Normalerweise sollte bei einer Verlängerung die alte Karte weiter aktuell sein.
     
  9. Maycroft

    Maycroft Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Zur Karte:
    Hmm bei einer D Box würde ich darauf wetten, das sie die falsche Karte geschickt haben, schau einfach mal auf die Karte und sag mal was da drauf steht.


    Zum Vertrag:
    Am besten einfach den neuen Vertrag sofort wiederufen.

    Es kommt leider immer drauf an bei welchem CC man landet, die echten sind gut, bei den externen hat man meist nur Ärger, ist aber in der heutigen Zeit bei jedem Unternehmen so, das würde ich nun nicht unbedingt an Sky fest machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2010
  10. 25 Euro Abo

    25 Euro Abo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky wollte mich abzocken(2 Verträge!!)

    Und wieder einer mehr,der sich über diesen Chaosladen vollkommen zu Recht aufregt.Das ist einfach unfähigkeit pur.

    @Robbery1 den verlängerten und den neuen Vertrag sofort wiederrufen.(Schriftlich)

    PS. Nimm deine alte Smartcard aus dem Reciever,eine Minute vom Strom trennen(Stecker ziehen),Karte rein und Stecker rein,dann sollte er deine Karte wieder erkennen.

    Was meinst du mit Blue Cam?
     

Diese Seite empfehlen