1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sky-Vorstandschef Brian Sullivan hat erneut seine Absicht bestärkt, für Bundesliga-Übertragungsrechte auch auf Smartphones und Internet zu bieten. "Wir interessieren uns zunächst für alle Rechte", sagte Sullivan. Eine neue Wasserstandsmeldung gibt der Manager auch zum Thema Formel 1 ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Formel 1 und Sky Sport News HD passt doch super zusammen. So könnte doch Sky das ganze Jahr neben BuLi auch viel von Formel 1 berichten!

    Testfahrten, Nachberichte nach den Rennen, Vor-Saison Autopräsentationen. usw.

    Oder wenn bei F1 mal wieder etwas wichtiges passiert könnte man Sonntag Abend noch drüber berichten bei Sky Sport News HD.

    Naja, wie mans macht zeigt ja BSkyB. Ein dezidierter Formel 1 HD Kanal, davon kann man in Deutschland nur träumen.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Die IPTV Rechte dürften wohl ab 2013 mind. 50 Millionen Euro im Jahr kosten. Da wäre Sky mit Kabel/SAT bei 320-350 Millionen Euro, sofern die Sportschau fällt, dann bei 450 Millionen + X im Jahr.
     
  4. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Sagen wir es mal so - Billiger wird es nicht :D
     
  5. headbanger

    headbanger Guest

    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Ich kann mir auch nicht vorstellen das Sky auf die F1 verzichtet.
    Mich persönlich interessiert die F1 zwar keinen Millimeter,aber ich denke das viele Sky nur wegen der Werbefreien Übertragung der F1 Rennen(Ich weiss das drum herum schon viel zu viel Werbung läuft!)aboniert haben.
    Ich denke für echte Fans kommt RTL nicht in die Tüte.
    Und wie ein Vorredner(Oder Vorschreiber) von mir schon schrieb,würde es gut zu Sky Sport News passen.
    Also cool bleiben liebe F1 Fans.
    Sky wird im Leben nicht die F 1 aus dem Programm nehmen!
    Ich denke das ganze Brimborium wird nur gemacht um den Preis vielleicht noch etwas drücken zu können.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.285
    Zustimmungen:
    2.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Deswegen hat ja Sky sicher die Preise um 5 € in der letzten Zeit schon angehoben. Egal ob Vollzahler oder Rabattabo. O.k., dieses Gebilde Sky Go dafür dazu (wenn für HD 10€ gezahlt werden/im Kundencenter stehen)... wer es braucht.
     
  7. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    mit entertain sat bietet die telekom vielleicht auch um die satrechte. und der markt macht den preis. und die telekom hat kohle ohne ende. nach der analogabschaltung ist so viel platz auf 19°E das die dort locker 10HD fussballsender drauf packen können. sky muss sich nicht nur für die internetrechte warm anziehen. beim sat kommt auch ein heisses gefecht denke ich.

    es war überhaupt ein fehler die telekom mit den rechten zu versorgen. soweit ich mich erinner hat sky damals die internetrechte an die telekom praktisch gratis zu verscheurt, was nebenbei so ziemlich das dümmste war was man machen konnte. wir wenig nachhaltig kann management noch sein? vielmehr dummheit geht echt nicht!
     
  8. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    Sky und IPTV verträgt sich nicht. Sky wird niemals bei der Telekom alle Spiele in HD bieten und auch keine persönliche Konferenz anbieten, denn selbst haben sie das nicht im Angebot, deshalb werden sie die Telekom mit viel Geld ausstechen müssen, Geld, das Sky nicht hat, zumal ich unterstelle, daß auch der DFL zwei Abnehmer lieber sind als einer.
    Und zur Formel 1: Da rudert einer aber kräftig zurück. Die Äußerungen haben wohl mehr Staub aufgewirbelt als Sullivan lieb war.
     
  9. Heiko69

    Heiko69 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    damit dürftest du recht haben. aktuell bezahlt sky für die BL 275 mio und die telekom 20-25 mio. also ca. 300 mio für pay-tv.

    da sich der iptv-markt extrem verändert hat ggü. 2009 - vor allem durch tablets und smartphones - werden vermutlich auch keine 50 mio ausreichen, weil der markt weiter wachsen wird.

    sky traue ich zu 350 mio für alle rechte bieten zu können - können tun sie es zwar nicht, aber das ist eine andere baustelle. ;)

    fragt sich nur, wieviel der telekom die rechte weiterhin wert sind. vodafone oder ein anderer bieter wird mmn. nicht den zuschlag von der dfl erhalten - auch wenn sie vermeintlich mehr bieten. der dfl geht es auch um qualität als auch kontinuität. bei sky stimmt mmn. die qualität. bei ligatotal kann ich es nicht einschätzen, weil ich es noch nie gesehen habe.

    wäre es eigentlich für sky möglich durch die iptv-rechte den kabelkunden mehr HD-kanäle zu spendieren (bspw. hessen und nrw)? über ordentlich saft in der leitung verfügen ja die meisten!

    bin mal gespannt wann die entgültige entscheidung zu den F1-rechten bekannt gegeben wird. 2011 wäre wünschenswert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2011
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky will alle Stücke vom Bundesliga-Kuchen - Formel 1 im Auge

    Du erinnerst dich falsch. Die Telekom hat die Rechte ganz regulär durch das jeweils höchste Gebot für das Rechtepaket zweimal bei den Ausschreibung erhalten. Da wurde weder etwas "billig überlassen" noch "gratis verscheuert".

    Es standen IPTV- und Mobilrechte zum Verkauf und die Telekom hat das höchste Gebot von allen Interessenten abgegeben.
     

Diese Seite empfehlen