1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ wenn man SkyGo hat

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von reini666, 3. November 2011.

  1. reini666

    reini666 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor Jahren einen Sky Receiver gekauft der jetzt den Geist aufgibt!

    Ich hätte gerne als Ersatz den Sky+ Receiver doch seit Monaten meinen die bei der Hotline weil ich SkyGo habe können die mir keinen Receiver zukommen lassen, auch wenn ich eine Million zahlen würde - so in der Art!

    Hat zufälligerweise es irgendwer in letzer Zeit geschafft der schon SkyGo hatte den Receiver zu bestellen, und wenn ja wie!?

    Wie gesagt wenn man SkyGo bzw heute die Zweitkarte mit Sky+ kauft ist das ja kein Problem bei mir gehts aber darum wenn mans schon hat und es im Nachhinein will!

    E-Bay kaufen geht ja auch nicht weil ich nach mehrmaliger Rücksprache gehört habe das Sky mir die Smartcard mit dem Receiver nicht paaren wird...

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Danke!

    lg
    Reinhard
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hi,

    klär uns mal auf:

    Du hasst zwei Karten ? Und worin laufen die ? Eine in einem jetzt kaputten, GEKAUFTEM Sky-Receiver ?
    Und die andere ? Welche Kartentypen ?

    Und jetzt suchst du einen (ersten) Leihreceiver von Sky ? Oder wie ?

    SkyGo ist ein Aboteil für PC und Iphone und hat heutzutage überhaupt nichts mehr mit Zweitkarte zu tun.

    Hallo doppeltes Vergnügen - die Zweitkarte | sky.de

    Oder hast du noch Multiroom ?

    Bitte mehr Infos zu deiner Hardware und deinem Abo.

    Aktuelle Kunden, die für Ihre Zweitkarte einen Sky+ Receiver wollen, müssen sich per mail an die GL wenden, da die CCA das selber nicht buchen können.
    Über die GL gehts es.

    Gruß
     
  3. reini666

    reini666 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hallo Teoha!

    Gerne gebe ich dir die Infos :) !

    Ja ich habe 2 Karten: Die Hauptkarte in einem PDR Icord (bei Amazon gekauft außerhalb der Garantie und er gibt den Geist auf) und die Zweitkarte mit einem einfachen Leih-HD Receiver den ich vor 1,5 Jahren mit dem Multiroom Abo bekommen habe! Im April habe ich dann das Multiroomabo zu Sky Go umwandeln lassen weils billiger wurde von 24 auf 12 Euro im Monat! Ich habe also einen Sky Go Vertrag mit der Zusatzoption der 2ten Smartcard, das neue Angebot mit Sky Go Gratis zur Zweitkarte ist ja noch sehr neu!
    Beides sind Sat Geräte und ich lebe in Österreich!
    Beides sind V13 Karten die Hauptkarte hat sogar noch das alte Premiere Logo!

    Ich möchte jetzt auch bei der Hauptkarte den Leih Sky+ Reciver haben, wäre dann eben der 2te Leihreceiver!

    Dein Tipp ist Goldes wert mit der GL!!!

    An den Chef Sullivan persönlich oder gibt's da einen bevorzugten Ansprechpartner der GL?

    VIELEN DANK!!!!!!

    LG
    Reinhard
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hi,

    an Sullivan. brian.sullivan@sky.de

    Und einfach schreiben, das der Callcenter nicht in der Lage ist, den Sky+ Receiver EDV-technisch einzubuchen.
    Und du dir nicht erklären kannst, wie sowas (nicht) möglich sein kann. Und um eine Lösung bittest, schliesslich willst du ja auch dafür bezahlen.

    Dann sollten die das machen. War jedenfalls schon oft so.

    Gruß
     
  5. reini666

    reini666 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hallo!

    Alles klar!

    Mail geht gleich raus!

    Wie lange ist da ca. die Reaktionszeit, gibt's da Erfahrungwerte?

    Aufjedenfall Vielen Dank für die Hilfe!!!

    lg
    Reinhard
     
  6. BaWü1971

    BaWü1971 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    ..also bei mir war innerhalb von 2 Tagen eine positive Reaktion da...wurde per Email geschickt...bei mir war es der gleiche Fall wie bei Dir...Systemtechnisch leider nicht möglich...wir sind dabei,das Problem zu lösen..:wüt::wüt:..kam dann eine Entschuldigungmail von einer Kundenbetreuerin,die von Sullivan beauftragt wurde,das Problem zu lösen..:rolleyes:..musste für den Sky+ lediglich 9,90 Euro für den Versand bezahlen..Receiver war 2 Tage später da...Du wirst sehen...per Mail ereichst Du,das der Receiver kommt...eher wie beim tollen Telefonsupport...:eek::eek:

    LG
     
  7. reini666

    reini666 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hi BaWü1971!

    Das klingt ja gut!
    Ich hoffe das es mir gleich wie dir geht!! :)

    Danke für den Erfahrungsbericht!!!

    LG
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Das hat nichts mit den Call Center Mitarbeitern zu tun, die würden schon gerne helfen (jedenfalls gibt es da auch viele Mitarbeiter, die fit und motiviert sind) ... das Problem ist hier (wie so oft) die Software, die da eingesetzt wird. Es ist technisch (Softwarefehler) nicht möglich, Sky+ nachträglich zu buchen, wenn Go schon vorhanden ist (war schon bei Multiroom so) ... der Fehler soll schon lange behoben werden.

    Es ist unendlich peinlich, daß der Laden nicht in der Lage ist, eine vernünftige interne Softwarelösung auf die Reihe zu kriegen, zumal es in deren Interesse sein sollte, die Kunden zufrieden zu stellen ...

    Mails an die GF / GL landen bei einem Eskalationsteam ... die Mitarbeiter dort haben direkten Zugriff auf die Datenbanken und können Dinge auch manuell ändern / eintragen ... was vermutlich daran liegt, daß dieses Team direkt bei Sky arbeitet und nicht in einem ausgelagerten Call Center ...
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Das habe ich befürchtet......;)

    Ich hoffe, die richten auch mal ein De-Eskalationsteam ein ! :D
     
  10. Sindar

    Sindar Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky+ wenn man SkyGo hat

    Hallo zusammen,

    man muss nur hartnäckig genug auftreten, dann klappt das auch über die Hotline. :-D

    Natürlich kam zunächst die die Leier, dass es buchungstechnisch leider nicht möglich sei und ich mich noch gedulden müsse.

    Daraufhin erklärte ich der Dame dann, dass es mit meiner Geduld leider am Ende sei. Ich äußerte Unverständnis darüber, dass Neukunden offenbar stets alle angebotenen Optionen haben, Bestandskunden aber völlig vernachlässigt werden. Ich bat also darum, wenn sie es nicht buchen könne, dann möchte sie mich bitte entsprechend weiterverbinden, damit ich meinem Unmut Luft machen kann. Achso, ich fragte noch, ob ich denn erst kündigen müsse und Sky ggfs. so großmütig auf Abonnenten verzichten kann. ;-)

    Sie bat mich also um etwas Geduld (ausgerechnet!) und ich landete in der Warteschleife. Nach wenigen Minuten dann die Info sie würe mich jetzt mit der zuständigen Fachabteilung verbinden; also wieder Warteschleife... dann meldete sich doch die Dame wieder und meinte ich könne nun wieder lächeln. Häh???

    Ich also nach wieso. Mir wurde daraufhin erklärt, dass man mir in 2 bis 3 Tagen nun einen Sky+ Receiver + entsprechende Smartcard zusenden wird. Und jetzt der Klopper... ich fragte warum es denn nun doch geht... Antwort: Das machen sie aus Kulanz. Aha, ist das nicht zuvorkommend! lol

    Abschließend bedankte ich mich dann höflich bei der Dame für Ihren Einsatz zu meinem Anliegen und entschuldigte mich, dass Sie als Unschuldige meinen Unmut ertragen musste....

    Jetzt bin ich wann die Lieferung eintrifft und ob Sky die Rechnungen auf die Reihe bekommt.
     

Diese Seite empfehlen