1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Pay-TV-Sender Sky hat am Donnerstag die durch eine unglückliche Stellungnahme von Filmchef Marcus Ammon auf Facebook erhitzten Gemüter seiner Abonnenten beruhigt. Manager Gary Davey betont gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de: Sky-Abonnenten können auch künftig Blockbuster des US-Studios Paramount auf den Filmkanälen der Plattform sehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2011
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.097
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Dann kann sich Sky ja bei Ammon bedanken, dass er den Sachverhalt nicht so erklärt hat. Dann wäre viel Aufregung erspart geblieben.
    Aber wieso hat Sky erst heute reagiert? Da sind wohl alle Manager im Urlaub
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.885
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Mich würde trotzdem mal interessieren,welche Filme nun unter den Tisch fallen.Da gibt man uns keine richtige Auskunft,aber hier kann man erahnen,was nur auf Select läuft...

    Der Sprecher wiederholte gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de Aussagen, wonach man sich auch bei direkt von Paramount vertriebenen Titeln wie "Transformers 3", "Captain America", "Super 8" oder "Mission Impossible 4" bemühen werde, !!!!!!!zumindest für den Pay-Per-View-Bereich (Sky Select) entsprechende Ausstattungsrechte einzukaufen.!!!!!!

    Alles 4 Top Filme und man will sich bemühen,die zumindest auf Select anzubieten.Lachhaft!
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Gibt es denn den Kirch-Rattenschwanz immer noch? Über 1000 Briefkastenfirmen kann Sky also doch Paramountfilme zeigen,... :eek: .
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Sei doch froh.
    Vor paar Tagen ging für viele die Welt fast unter. Nun, wo man die erste Meldung etwas entschärft ist es auch wieder nicht richtig.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Ich denke Ammon kann sich eine Pfeife anzünden.

    Zum Sachverhalt: Es ist es nun mal so das viele Streifen nicht direkt von Majors vermarktet werden sondern von zwischenverleiern.

    Netto mögen es wirklich nur 4-6 Filme sein die Verlusst gehen.
    Auf jeden Fall unglücklich verlaufen das Ganze.
     
  7. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Bevor hier wieder neue Missverständnisse aufkommen: Das hast Du falsch verstanden. Es geht nicht darum, dass "Briefkastenfirmen" von Sky die Verträge abschließen, sondern darum, dass die Vermarktung der TV-Rechte für die meisten Paramount-Filme nicht von Paramount selbst, sondern von Dritten übernommen wird. Einen "Tim und Struppi" kauft Sky also nicht beim Studio (Paramount), sondern beim Distributor (Columbia) ein und kann deshalb auf einen direkten Vertrag verzichten.

    Dir ist aber schon bewusst, dass nicht 100 Prozent aller Blockbuster aller großen Hollywood-Studios auf den Sky-Filmkanälen laufen? Das war noch nie so und das wird auch nie so sein. Eine solche Komplettversorgung kann auch in den USA oder England kein Anbieter seinen Kunden bieten - egal, ob via Satellit, Internet oder IPTV. Auch dort werden einzelne "Premiumfilme" immer auf Pay-Per-View ausgelagert oder ganz ausgeklammert. Das ist schon Jammern auf hohem Niveau ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2011
  8. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Weil Er Film-Chef ist? Der trifft doch solche Entscheidungen nicht vollkommen autark.
    Wenn überhaupt, dann rauchen Alle.
     
  9. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Na der Herr Ammon wird die längste Zeit bei Sky was zu sagen gehabt haben.
    Mit seinem dummen Kommentar bei Facebook hat er Sky über die ganzen Weihnachtstage nicht nur hier in einem "kleinen" Forum, sondern auch bei vielen Medien ganz schlecht aussehen lassen.
    Als Chef könnte der bei mir seine Koffer packen.

    Die Reaktion bei Facebook online zu stellen war schon ne Lachnummer......und jetzt erst......:eek:
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.097
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky: Weiterhin Paramount-Blockbuster im Filmpaket

    Vielleicht sollte man sich im PayTV ja mal ein Beispiel an den stinknormalen Kinos nehmen: da wird ja auch JEDER Blockbuster gezeigt, offenbar ohne, dass ein Kino Verträge mit jedem Studio braucht
     

Diese Seite empfehlen