1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dirkschulze5, 2. April 2011.

  1. dirkschulze5

    dirkschulze5 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    @ all,

    brauch mal ein paar Infos. Ich ziehe um und muss von Sat auf Kabel wechseln. Der Kabelanbieter ist Primacom. Kann ich nun wie gewohnt meine ganzen abonierten Sky Dinge wie gewohnt weiter schauen. Den neuen Skyreceiver bekomme ich zu geschickt aber man sagte mir dass wenn ich Sky schauen möchte das nur über den Skyreciver funktioniert und den Rest müßte ich über den Primacomreceiver schauen.

    Ist das so???? Das würde heißen ich mußte 2 Receiver laufen lassen und je 1 Kabel das legen?
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Welchen Rest?

    Den ÖR siehst du auch über den Sky Receiver.

    Wenn Primacom die Privaten grundlosverschlüsselt, dann kannst du dir diese Schrottsender immer noch analog im TV, d.h. ohne Receiver anschauen.


    Ich würde mir nie 2 Receiver ans TV stellen, schon einer ist zuviel.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.585
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Ja, für Sky brauchst du deinen Sky-Receiver, für die restlichen verschlüsselten Sender einen von Primacom.

    Analog läuft ja eh normal weiter.....
     
  4. dirkschulze5

    dirkschulze5 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Liegt das daran das Sky und Primacom nicht zusammen arbeiten?
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Ich würde erstmal schauen, wie die primacom bei dir einspeist. Wenn sie - wie bei mir - direkt das Sat-Signal einspeisen, kannst du bspw. eine S02-Karte weiter benutzen.
    Dazu noch einen ordentlichen (nicht-zertifizierten) Kabelreceiver mit 2 Smartcard-Lesern und schon brauchst du nur noch einen Receiver.
     
  6. dirkschulze5

    dirkschulze5 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Ich habe glaube ich noch die neue Karte keine SO2, Sky sagte mir sogar das ich meine jetzige Sat Karte im neuen Kabelreceiver auch weiter nutzen kann.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Primacom greift die Sky-Signale 1:1 via Sat ab es sei denn Primacom übernimmt das Signal eines NE3-Anbieters wie z.B. KabelDeutschland.

    Erste Variante vorrausgesetzt funktioniert weiterhin Deine S02-Smartcard.
    Allerdings solltest Du Dich auf Einschränkungen gefasst machen falls Du Sky Welt Extra und HD nutzt.
    Sky Welt Extra gibts nur via Sat und Primacom speist nicht alle HD-Sender von Sky ein. Im günstigstem Falle nur 8 HDs.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.016
    Zustimmungen:
    3.944
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Die S02 Karte läuft aber nicht in zertifizierten Sky Kabel Receivern (Da die Länderkennung hier ausgewertet wird).

    Mit einem freien Receiver sieht das anders aus.
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Und die Kosten DGKA kommen noch hinzu.
    Bei der Primacom sind es 19,99€ :eek:
    Es sei denn dein Vermieter hat eine Sondervereinbarung,wo dann
    der monatliche Zahlbetrag geringer ist,du aber die privaten dann nur analog frei bekommst.
     
  10. dirkschulze5

    dirkschulze5 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky wechsel SAT auf Primacom Kabel

    Ich bin mir noch nicht so ganz klar wie ich alles miteinander verbinde.

    Ist es moeglich die Signale durchzuschleifen von Receiver zu Receiver?Oder muss ich an jedem ein Kabel und HDMI Verbindung herstellen?
    Mein TV hat eine HD+ CI Stelle sollte man die nutzen oder .......?
     

Diese Seite empfehlen