1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky V13 in Panasonic TV mit CI+ und Receiver mit CI-Slot

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Lauso, 6. August 2011.

  1. Lauso

    Lauso Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach zusammen,

    ich bin im Prinzip newbie, habe aber jetzt schon ziemlich viel gelesen.

    Mein Setup sieht so aus:

    - Satellitenanlage mit Quad-LNB
    - zwei Kabel zu TV 1
    - ein Kabel zu TV 2
    - TV1: Panasonic TV TX-L42D25E mit CI+-Slot
    - TV2: Samsung ohne Slot mit Comag SL 100 HD Receiver


    Ich habe jetzt Sky abonniert und wollte keinen Receiver[​IMG], sondern nur ein Modul. Bekommen habe ich ein CI+-Modul mit V13 Smartcard, was auch im TV 1 funktioniert. Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass damit das Aufnehmen von Sky-Sendungen blockiert wird (, was ich bei dem monatlichen Preis nebenbei bemerkt ziemlich dreist finde). Habe die Info dazu inzwischen auch auf der Sky-Seite gefunden. :mad:

    Bisher habe ich auf dem TV1 immer direkt auf eine FP aufgenommen, was im Prinzip auch gut funktioniert. Allerdings nervt, dass durch den Multituner dann nichts anderes mehr geschaut werden kann. Daher sollte eh dafür noch ein zweiter Receiver her.

    Im Comag funktioniert das CI+-Modul von Sky nicht, da der nur 2 x CI hat.

    Meine Fragen lauten nun:

    1. Kann ich z.B. mit einem Unicam Unicrypt Modul auf dem Comag mit der V13-Karte Sky sehen und aufnehmen?

    2. Kann ich ein solches CI-Modul auch im TV1 mit CI+-Modul verwenden (und evtl. auch da aufnehmen)? Ich habe gelesen, dass der Programmbetreiber entscheidet, ob ein CI-Modul im CI+-Schacht funktioniert oder nicht. Und da bin ich dann nun bei Sky sehr skeptisch.

    3. Ich dachte als Receiver für TV 1 an den Technisat S1, aber der hat auch CI+. Damit wäre dann ggf. das gleiche Prob wie bei 2, oder?

    Dass ich die Smartcard und ggf. die Module immer wechseln muss, ist mir klar.

    Vielen Dank für eure Antworten und die Hilfe.


    Thomas
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky V13 in Panasonic TV mit CI+ und Receiver mit CI-Slot

    Unicam geht in allen Fällen soweit ohne Probleme. Kannst alles schauen und auch alles aufnehmen.
    Es ist richtig, das im CI+ Slot das Unicam gesperrt werden kann, aber Sky tut dies nicht und wird es denke ich auch nicht tun.
    Ist hier genauso wie mit dem Alphacrypt für die S02, lt. AGB nicht erlaubt/keine Unterstützung aber Sky duldet es, da zufriedene Kunden gleich zahlende Kunden sind.

    Wenn kannst du auch mal daran denken, vllt. einen Edision zu nehmen. Die haben einen internen Kartenleser und lesen mit entsprechender Software auch die V13. Da spart man sich halt das Unicam bzw. ständiges Modul umstecken.
    Und die können auch Aufnehmen und sonst auch alles was man braucht.
     
  3. Lauso

    Lauso Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky V13 in Panasonic TV mit CI+ und Receiver mit CI-Slot

    Cool!

    Danke für die schnelle Antwort.
     

Diese Seite empfehlen