1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY Unterkanäle nicht vorhanden

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von MatsRabatz, 23. Oktober 2009.

  1. MatsRabatz

    MatsRabatz Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Samsung UE46B6000 + Alphacrypt Classic 3.19 modul dazu habe ich Unitymedia und SKY beides auf einer UM02 karte. Nun hab ich das probelm das ich die Unterkanäle von SKY Sport 1 (also Bundesliga) nicht anwählen kann. verdammt :wüt:.
    SKY, Unitymedia und Samsung kontaktiert und gefragt ob mir jemand helfen kann bei meinem problem.....NATÜRLICH NICHT :wüt::wüt:!! Alle sagen frage den anderen. Na Egal.
    Nun hab ich im Netz bisschen geschaut. Angeblich soll diese Multifeed bei Samsung nicht funktionieren!?!?!?! Dann hab ich auch noch gelesen das man angeblich die Frequenzen der Sender manuel eingeben kann. Nun die Frequenzen hab ich aber ich hab nur 3 eingabe möglichkeiten beim Samsumg ferseher und die Frequenzen haben 8 oder mehr werte die einzustellen sind.
    Nun hat da jemand eine lösung für das problem??? Das ich ein Digital Reciever anschliessen kann, die idee hab ich auch schon find die aber nciht so gut weil Quali fürn arsc...

    Hoffe Ihr habt eine lösung.


    Gruß MatsRabatz
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Nicht angeblich, sondern sie funktioniert bei keinem Samsung Gerät.
    Es gibt da keine Lösung ausser einem externen Receiver.
     
  3. BigAl1

    BigAl1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Moin!

    Ich habe keinen Samsung aber nen LG mit DVB-C Tuner und AC und UM01 Karte.

    Auch hier gehen die Optionskanöle nicht, aber es klappt anders.

    Als ich die Kanalsuche gemacht habe, hat der LG auch die Sky Select Kanäle 1-9 gefunden.
    Am Wochenende werden dort keine Filme gesendet, sondern die BuLi spiele. Genauso in der Woche CL und EL.

    Bundesliga 2 ist bei mir der Info Kanal mit Begegnungen und Tabelle etc.
    Auf Bundesliga wird das erste Spiel gesendet. Auf Bundesliga 1 das zweite. Der Rest dann auf den Select Kanälen.

    Schau mal ob Du die Sky Select Kanäle auch hast. Dann ist das Problem erledigt.

    Hoffe geholfen zu haben!

    BIG Al:D
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.348
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    @MatsRabatz

    ... leider ist es so, dass sehr viele TV-Geräte mit integriertem DVB-Tuner kein Multifeed unterstützen. Immerhin gibt es bei Sky seit Juli für die Bundesliga eine eigene Kennung. Damit kann man wenigstens den Hauptfeed direkt mit dem TV-Gerät sehen.
    Das frühe Sonntagsspiel der 1.Bundesliga sendet Sky auf einem zusätzlichen Feed, sodass du das Spiel mit DVB-C-Tuner deines TV-Gerätes nicht sehen kannst.

    Aber das mit dem Multifeed ist nicht der einzige Kritikpunkt. Auch die Auswahl der Tonoptionen ist kritikwürdig. Aber auch wenn es umständlich ist, kann man ein andere Tonoption über das Menü des Gerätes auswählen. Allerdings stellt der Samsung besondere Anforderungen an die Bezeichnung der einzelnen Tonoptionen. Wenn z.B. mehrere als deutschsprachig deklarierte Tonoptionen angeboten werden, wie beispielsweise die Tonoption für unkommentierten Ton bei den Bundesliga Live-Übertragungen, steht mit dem Samsung nur eine Tonoption zur Auswahl.

    Bei Sender wie beispielsweise Fox und NatGeo wird zusätzlich in englischer Sprache gesendet. Da aber auch diese zusätzliche Sprachoption als deutsch deklariert wurde, steht die englischsprachige Tonoption mit dem Samsung iDTV nicht zur Verfügung.

    Bei Programmen, die auch mit AC3-Option senden, wird Dolby Digital standardmässig vom Samsung verwendet. Allerdings auch nur dann, wenn die Sprache eindeutig deklariert ist. Bei "Das Erste" und "Bayerisches FS Süd" wird die AC3-Option als "dd" deklariert. Damit kann der Samsung nichts anfangen und stellt den MPEG-Ton ein.
    Im Menü für die Toneinstellung kannst du nicht von "MPEG" auf "Dolby Digital" umstellen. Auf Dolby Digital muß man aber nicht verzichten, denn die Dolby Digital-Option kann bei der Sprachauswahl eingestellt werde. Dolby Digital verbirgt sich unter der 3. Tonoption und wird vom Samsung als "nicht definiert" angezeigt.

    Ungewöhnlich ist beim Samsung, dass die digitalen Radio-Programme in der gleichen Programmliste gelistet werden, wie die TV-Programme. Die Radio-Programme sind ab Programmplatz 1000 zu finden.

    Ganz praktisch ist, dass der Samsung bei der Erstinstallation für die Sortierung der Programme das Unitymedia-Channel-Listing verwendet, wobei die Programmreihenfolge frei veränderbar ist. Auf den Programmplätzen 1 bis 99 können analoge und digitale Programme gemischt werden (praktisch in Bezug auf die WDR-Lokalzeiten).

    Bzgl. dem Programmsuchlauf gibt es kaum Einstellungen. Bei einem manuellen Suchlauf können lediglich Frequenz, Modulation und Symbolrate eingestellt werden. Mit dem Suchlauf werden aber nur als TV bzw. Radio gekennzeichnete Services gefunden. Die Methode, wie BigAl1 an die zusätzlichen Sky-Feeds gelangt, funktioniert beim Samsung nicht.

    An Sky und Unitymedia brauchst du dich bei Problem gar nicht erst zu wenden. Beide Anbieter setzen grundsätzlich auf proprietäre Receiver und da es mit entsprechenden Geräten diese Problem nicht gibt, gibt es seitens beider Anbieter keinerlei Unterstützung.

    Den schwarzen Peter darf man hier ruhig Samsung zuschieben. Multifeed ist, auch wenn es immer wieder mal entgegenteilige Aussage seitens Endgerätehersteller gibt, keine reine Premiere-/Sky-Angelegenheit, sondern ist im DVB-Standard genau definiert.
    Man kann Samsung auch mal fragen, warum man mit den von Unitymedia zur Verfügung gestellten Receiver Multifeed unterstützen und auch keinen Wert auf genauste Deklaration der Tonoptionen legen ...
     
  5. MatsRabatz

    MatsRabatz Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Danke für die Antworten,

    aber das heißt dann das mein Ferseher, das CI Modul alles fürn ars.... ist und ich mir jetzt doch noch extra so ein externen hd receiver holen muss. Das ist ja sehr sehr ärgerlich...verdammt. :wüt::mad::wüt:
    Ist den in absehbarer zeit damit zurechnen das dieses problem behoben wird? oder kann mir jemand sagen mit welchem Fernseher das geht???

    Danke Gruß MatsRabatz
     
  6. BigAl1

    BigAl1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Hi!

    Also ich habe den LG50PS8000. Da läuft das wie oben beschrieben.

    Weitere Modelle kannst Du mal im hifi-forum suchen.

    Na dann

    BIG Al:D
     
  7. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Also mit meinem neuen Sony Fernseher gehen auch die Optionskanäle. Ich kann bei allen Sendern/Sendungen mit Multifeed auch die Optionskanäle anwählen.
     
  8. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Ich kann nur jedem raten, sich grundsätzlich vor dem Geräte-Kauf im Hifi-Forum schlau zu machen....:winken:
     
  9. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Bei mir gibt es die Unterkanäle auch als Einzelkanäle.
    z.B. Bundesliga 1-13 oder Sport 1-13.
    Findest du denn diese????
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: SKY Unterkanäle nicht vorhanden

    Nein, mit den Samsung Geräten kann man die nicht finden.
     

Diese Seite empfehlen